Grundlegendes gebratenes Brot Rezept

  • 23 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 10 gebratenes Brot (10 Portionen)
Bewertungen (41)

Von Elizabeth Yetter

Aktualisiert am 08/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In einem traditionellen indischen Stil zubereitet, ist dieses einfache Bratenbrotrezept wirklich köstlich. Es ist ein sehr einfaches Rezept, das nur fünf gemeinsame Zutaten benötigt und es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie es genießen können.

Gebackenes Brot passt hervorragend zu den Frühstücksgerichten, wenn Sie es in Ihrem Lieblingsgelee oder in Ihrer Marmelade genießen. Für die Zeit des Snacks das warme Brot mit Puderzucker bedecken und sie schmecken wie selbstgemachte Donuts. Es gibt keinen Zucker in diesem Rezept, so dass es auch eine gute Ergänzung zu schmackhaften Mahlzeiten ist.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3/4 Tasse Wasser

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Salz, Backpulver und Mehl vermischen.
  2. Öl und Wasser untermischen.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen und auf ein leicht bemehltes Brett legen.
  4. Ziehen Sie ungefähr zehn Golfball-große Stücke ab. Formen Sie sie zu Bällen und plätten Sie sie zu einem Pfannkuchen. Stechen Sie ein Loch in die Mitte jedes abgeflachten Kreises.
  5. Füllen Sie eine große Bratpfanne mit etwa 3/4-Zoll-Verkürzung oder Schmalz und erhitzen Sie das Öl.
  6. Brate das Brot für einige Sekunden auf jeder Seite, bis es goldbraun ist.
  7. Legen Sie das Brot auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  8. Wenn es warm ist, kann das Brot mit Puderzucker bedeckt sein, wie ein Donutpulver. Tu dies, indem du das gebratene Brot in einen Beutel legst, der mit einer 1/2 Tasse Puderzucker gefüllt ist. Schütteln Sie die Tüte kurz, um das Brot mit Zucker zu bedecken und entfernen Sie das Brot.

Zum Einfrieren das Brot abkühlen lassen und in einen Gefrierbeutel geben. Sie bleiben bis zu einem Monat im Gefrierschrank. Wenn es fertig ist zu essen, tauen Sie das Brot auf und legen Sie sie in einen warmen Ofen, um sie wieder aufzuheizen.

Mehr Fried Bread Rezepte

Das obige Rezept macht ein gebratenes Brot im indischen Stil. Viele andere Kulturen genießen auch gebratenes Brot und hier sind einige unserer Lieblingsrezepte aus der ganzen Welt.

  • Hungarian Langos Fried Bread - Dieses Rezept verwendet eine Kartoffel und Instant-Hefe, um ein gebratenes Brot zu schaffen, das süß oder pikant genossen werden kann.
  • Moroccan Harcha Fried Bread - Ein beliebtes gebratenes Brot, das Grieß verwendet, ist dieses Rezept eine Kreuzung zwischen einem englischen Muffin und Maisbrot. Es ist lecker und reichhaltig, perfekt für Tee oder Frühstück.
  • Native American Fry Bread - Ein sehr einfaches Rezept, dieses benötigt nur vier Zutaten und es ist perfekt für die Herstellung von Braten Tacos.
  • Tortas Fritas Aus Argentinien und Uruguay - Sie werden feststellen, dass dieses Rezept ein frittiertes Brot ergibt, das eher wie ein Kuchen ist. Es ist dick und lecker (obwohl es mehr Fett hat) und es ist fantastisch für den Nachmittagstee.
  • Trini Bakes (aka Guyanese Floats) - Direkt aus der Karibik, ist dies ein Spaß gebratenes Brot Rezept zu Fischgerichten zu kombinieren und es ist oft mit Hai gepaart.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien54
    Gesamtfett3 g
    Gesättigte Fettsäuren0 g
    Ungesättigtes Fett2 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium239 mg
    Kohlenhydrate7 g
    Ballaststoffe1 g
    Eiweiß1 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)