Grundlegende frittierte Welsfilets mit Hush Puppies

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Welsrezept verwendet eine einfache Maismehlbeschichtung. Der Fisch wird bis zur Perfektion frittiert und zusammen mit den optionalen Hush Puppies serviert.

Der gebratene Fisch wird in einem 200 ° F warmen Ofen warm gehalten, während die Hush-Welpen gebraten werden.

Was du brauchen wirst

  • Für die Welsfilets:
  • 3 bis 4 Welsfilets (ca. 1 bis 1 1/4 Pfund)
  • 3/4 Tasse Maismehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Maisöl zum Frittieren
  • Für die Hush Puppies:
  • 1 Tasse selbstaufgehender Maismehl-Mix
  • 1/2 Tasse selbst aufsteigendes Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 großes Ei (leicht geschlagen)
  • 1 Tasse Buttermilch (ungefähr)
  • 1 bis 2 Esslöffel grüne Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Schuss schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 200 ° F erhitzen. Ein Gestell in ein umrandetes Backblech legen.
  2. Jedes Welsfilet kreuzweise halbieren.
  3. Kombinieren Sie das Maismehl, Salz und Pfeffer in einer flachen Schüssel.
  4. Die Fischfilets im Maismehl ausbuddeln und klopfen, damit das Maismehl an den Filets haftet.
  5. Die Filets in heißem Öl bei ca. 370 ° fallen lassen. Cook 5 bis 10 Minuten oder bis knackig und braun.
  6. Entferne sie in das Backblech in der Backform und lege sie in den vorgeheizten Ofen, um sie warm zu halten, während du den restlichen Wels und die Hush Puppies brätst.
  7. Serve mit Krautsalat, Ketchup und Hush Welpen.

Hush Welpen

  1. Mischen Sie in einer Rührschüssel 1 Tasse selbstaufgehender Maismehl mit dem selbst aufsteigenden Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und Zucker. Fügen Sie das geschlagene Ei und genug Buttermilch hinzu, um einen dicken Teig zu machen. Ich beginne mit etwa 3/4 Tasse. Der Teig sollte langsam, aber leicht von einem Löffel fallen.
  2. Fügen Sie die grüne Zwiebel und den frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dem Teig hinzu.
  3. In das heiße Fett (siehe oben) fallen lassen und etwa 2 bis 3 Minuten braten, dabei häufig wenden oder bis es goldbraun ist.
  4. Lassen Sie Papierhandtücher ab und halten Sie sich warm mit dem Wels, während Sie die restlichen Huschwelpen fertig braten.

Serviervorschläge

  • Klassische Tartarsauce für gebratenen Fisch oder Shrimps
  • kremiger Krautsalat

Sie könnten auch mögen

  • Bier Teig Hush Welpen
  • Einfach gebratene Fischfilets
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien585
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin318 mg
Natrium639 mg
Kohlenhydrate63 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß48 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept