Basic gekochte Senf Grünen

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (87)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein Grundrezept für gewürztes Senfgemüse, eines der Lieblingsgemüsesorten des Südens. Senf Grüns sind hervorragend mit geräuchertem Speck oder Schinken oder verwenden Sie Salz Schweinefleisch, Schweinshaxe oder Schweinebacken. Dieses Rezept funktioniert auch mit Rübstielen oder Kohlgrüns.

Um Splitt in Ihrem Grünzeug zu vermeiden, füllen Sie das Waschbecken, eine große Schüssel oder eine Schüssel mit kaltem Wasser. Swish die Grüns, ändern Sie das Wasser und sausen Sie wieder. Wiederholen Sie dies, bis Sie keine sandigen Rückstände auf dem Boden der Spüle oder des Behälters mehr spüren können. Auch wenn die Verpackung behauptet, dass die Grüns "sauber" sind, spülen Sie sie gründlich aus. Es gibt nichts Schlimmeres als kiesige Grüns!

Servieren Sie die Senfkörner mit Pfeffer-Essig-Sauce oder scharfer Sauce.

Siehe auch
Senf-Grüns mit Schinken

Was du brauchen wirst

  • 2 Bündel Senfkörner (gut gewaschen)
  • 1 Pfund Fett zurück (oder Schinken Brocken oder dicken Speck)
  • Optional: Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Waschen Sie Ihr Senfgras 3 oder 4 Mal in frischem Wasser und lassen Sie es jedes Mal abtropfen. (Es gibt nichts Schlimmeres als grobkörniges Senfgrün.) Dann den grünen Teil von den Stielen entfernen und die Stiele wegwerfen.
  2. In einem großen Schmortopf oder Suppentopf 1 Pfund Fett zurück, dicken Speck oder Schinken Brocken bis zur Bräunung; Die Senfkörner in den Topf geben.
  3. Frittieren, umrühren, bis die grünen beginnen zu welken.
  4. Fügen Sie 2 Tassen Wasser hinzu und kochen Sie, bis die Grüns zart sind, ungefähr 1 Stunde oder mehr. Fügen Sie nach Bedarf mehr Wasser hinzu.
  5. Einige Leute kochen Senfgemüse, Kohlgras und Kohlrabi alle zusammen in einem Topf. Sie können einen Teelöffel Zucker zum Wasser hinzufügen, um die Grüns zu versüßen. Bei mittlerer Hitze häufig umrühren, damit sie nicht brennen.
  6. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken und mit Apfelessig oder scharfem Essig servieren.

Senfgemüse bildet eine schöne Beilage mit Schwarzaugenbohnen, geschnittenem gebackenem Schinken und Maisbrot.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien399
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin83 mg
Natrium1, 313 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß29 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)