Einfaches gekochtes Hummer-Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (35)

Von Hank Shaw

Aktualisiert 04/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn kochender Hummer ein Geheimnis für Sie ist, hier ist eine einfache Methode zum Kochen.

Die einzige Abweichung von der üblichen Praxis ist, dass ein großes Stück Seetang dem Kochtopf für den Geschmack hinzugefügt wird. Es ist optional, aber Seetang fügt dem Hummerfleisch einen netten, salzigen Geschmack hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 2 Hummer (live, 1 pro Person)
  • Salz nach Geschmack
  • Optional: 1 großes Stück getrockneter Seetang

Wie man es macht

  1. Fülle deinen größten Topf zu drei Vierteln voll mit Wasser. Verwenden Sie sauberes Meerwasser, wenn Sie in der Nähe des Ozeans sind, oder tippen Sie auf Wasser, das genug Salz enthält, damit es wie Meerwasser schmeckt.
  2. Bringen Sie es zum Kochen und fügen Sie den Seetang hinzu, falls gewünscht.
  3. Legen Sie die lebenden Hummer (Hummer müssen immer am Leben sein, wenn Sie sie kaufen) nacheinander in den Topf. Sie müssen dies entweder in Chargen tun oder mehrere Töpfe gleichzeitig haben, abhängig davon, wie viel Sie kochen. Ein Standard-Suppentopf hält zwei Hummer.
  4. Der beste Weg, um Ihre Hummer schnell zu töten, ist, sie auf den Kopf zu stellen und mit dem Kopf voran zu gehen. Sie werden auf diese Weise desorientiert sein und werden sterben ohne herumzuprügeln.
  5. Es wird nicht empfohlen, die Hummer zu töten, bevor sie in heißes Wasser getaucht werden: Wenn man ihre Schalen schneidet, um sie zu töten, werden viele koagulierte Proteine ​​in das kochende Wasser freigesetzt und können die leuchtend rote Koralle oder den Rogen ruinieren. Dieser Rogen ist absolut köstlich und sollte als das wertvolle Geschenk behandelt werden, das es ist.
  6. Sobald die Hummer im Topf sind, bedecke sie schnell und warte, bis das Wasser wieder kocht. Wenn dies der Fall ist, zählen Sie je nach Größe 15 oder 20 Minuten ab. Ein normaler 1, 5-Pfund-Hummer braucht 15 Minuten zum Kochen, sobald der Topf wieder zum Kochen kommt.
  7. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie nicht vollständig gekocht sind, lassen Sie sie etwas länger kochen. Undercooked Hummer ist böse. Ungekochter Hummer kann gummiartig werden, aber Sie müssen wirklich den Hummer kochen, um dorthin zu kommen.
  8. Entferne die gekochten Hummer und lege sie zum Abkühlen auf einen Teller. Wasser wird aus ihnen abfließen, also stellen Sie sicher, dass die Platte eine Lippe hat, um es zu fangen.
  9. Sie sind jetzt bereit, Ihre Krustentiere auseinander zu nehmen. Sie können es entweder auf der Stelle essen oder das Fleisch für zukünftige Mahlzeiten auswählen.
  10. Wenn Sie es auf der Stelle servieren, tun Sie dies mit geklärter Butter, Olivenöl, Mayo oder einem Spritzer Zitrone.

Was mit Hummer trinken

Ein kaltes Pils oder Lagerbier ist gut, aber, wenn Sie Wein bevorzugen, machen Chenin Blanc, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Spanischer Albarino oder Portugiesischer Vinho Verde gute Paarungen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien129
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin212 mg
Natrium854 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)