Gersten-Gemüsesuppe mit Linsen

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (31)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Vegetarische Gerstensillinsuppe kombiniert Vollkorn, Linsen mit hohem Proteingehalt und viel gesundes und ballaststoffreiches Gemüse, also könnte es einfach nicht besser für Sie sein. Dieses vegetarische Gerstensuppenrezept ist fettarm, da es kein Öl, Butter oder Margarine enthält und als veganes Rezept cholesterinfrei ist.

Dies ist eine Suppe, die gut gefriert, und Sie können es in der Mikrowelle oder sanft in einem Topf auf dem Herd erhitzen. Refrigerate Überreste, um im Laufe von einigen Tagen zu genießen, oder frieren Sie einzelne Portionen ein, um in die Arbeit oder in die Schule einzusteigen, um sich für einen Arbeitsmittagessen aufzuwärmen.

Was du brauchen wirst

  • 2 bis 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und gehackt
  • 1 Stangensellerie, gehackt
  • 7 Tassen Gemüsebrühe, geteilt
  • 1 1/2 Tassen frische Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Linsen, abgespült
  • 1/2 Tasse Graupen
  • 1 EL. Tomatenmark
  • 1 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel. Curry Pulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL. fein gehackte italienische Petersilie
  • 2 EL. frischer Zitronensaft
  • 1 EL. Vegetarische Worcestersauce (lesen Sie das Etikett - nicht alle Marken sind vegetarisch!)
  • 1 Teelöffel. Salz-
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Sprühen Sie einen 4-Quart Topf mit Antihaft-Kochspray.
  2. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie für 4 Minuten, gelegentlich rührend.
  3. Fügen Sie die Karotten und den Sellerie hinzu; 3 Minuten länger braten und gelegentlich umrühren.
  4. Mischen Sie in 6 Tassen Gemüsebrühe, und auch die Pilze, Linsen, Gerste, Tomatenmark, Thymian, Currypulver und Lorbeerblatt.
  5. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 60 bis 70 Minuten köcheln lassen oder bis Linsen und Gerste zart, aber nicht matschig sind.
  6. Die restliche Brühe, Zitronensaft, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer unterrühren.
  7. Das Lorbeerblatt entfernen und servieren.

Nährwertangaben pro Portion

  • 186 Kalorien
  • 10 g Protein
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 10 g Faser
  • 4 g Fett
  • 1092 mg Natrium
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien184
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 032 mg
Kohlenhydrate34 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)