Gegrillte Schweinelende

  • 2 Stunden 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (11)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 04/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein Schweinelende Braten ist eine nette Abwechslung von Rindfleisch, und hinzufügen Barbecue-Sauce gibt es eine würzige Atmosphäre.

Diese gegrillte Schweinelende wird gebraten und mit einer scharfen und scharfen hausgemachten Barbecuesauce begossen. Fügen Sie mehr oder weniger Tabasco hinzu, abhängig von der Hitze, die Sie mögen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Schweinelende Braten, etwa 5 Pfund
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1/2 Teelöffel Tabasco oder eine andere scharfe Pfeffersauce
  • 1/2 Tasse Zitronensaft (3 bis 4 Zitronen)
  • 1 Tasse Essig
  • 1 Tasse Wasser

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 325 F.
  2. Den Schweinelendenbraten in einen Bräter geben.
  3. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze den Zucker, Paprika, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Worcestersauce, Pfeffersauce, Zitronensaft, Essig und Wasser vermischen.
  4. Die Mischung zum Kochen bringen.
  5. Löffel die Soße über die Schweinelende.
  6. Das Fleisch im vorgeheizten Ofen ca. 2 bis 2 1/2 Stunden oder auf einem Fleischthermometer auf mindestens 145 F Innentemperatur braten.
  7. Den Schweinebraten während der Garzeit häufig mit der Soße anbraten.

Tipps

  • Roast ohne Knochen Schweinelende - 3 bis 5 Pfund - für etwa 20 bis 25 Minuten pro Pfund.
  • Schweinelende mit Knochen - 4 bis 5 Pfund - dauert etwa 25 bis 40 Minuten pro Pfund.
  • Die Mindestsicherheitstemperatur für Schweinefleisch ist 145 F. Verwenden Sie ein zuverlässiges Sofortlesethermometer, das in den dicksten Teil des Bratens eingesetzt wird, ohne Knochen oder Knorpel zu berühren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien532
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin160 mg
Natrium920 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß56 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept