Bangers - Oxford Würstchen Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Pfund (12-16 Portionen)
Bewertungen (9)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Würstchen werden in England und Irland als Banger bezeichnet. Machen Sie Ihre eigenen Würstchen zu Hause mit diesem Rezept, das gemahlenes Schweinefleisch, gemahlenes Kalbfleisch, Gewürze und geriebene Zitronenschale enthält.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund mageres Schweinefleisch
  • 1/2 Pfund mageres Kalbfleisch
  • 6 Unzen Schweinefett (Boden)
  • 3 Scheiben Brot (weiß mit Kruste, zerkrümelt oder fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/8 Teelöffel Muskat (gerieben)
  • 1/8 Teelöffel Muskatblüte
  • 1/4 Teelöffel Thymian (frisch, gehackt oder 1/8 Teelöffel getrockneter Thymian)
  • 1/4 Teelöffel Majoran (frisch, gehackt oder 1/8 Teelöffel getrockneter Majoran)
  • 2 Teelöffel Salbei (frisch, gehackt oder 1 Teelöffel getrockneter Salbei)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (siehe Hinweis)
  • 1 großes Ei
  • 4 Fuß präparierte Schweinedärme

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie gemahlenes Schweinefleisch, gemahlenes Kalbfleisch, Schweinefett und Brot.
  2. Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Muskatblüte, Thymian, Majoran, Salbei, Zitronenschale und Ei verquirlen. Zu Schweine- und Kalbfleischmischung verkneten.
  3. Wurstmasse in vorbereitete Hüllen füllen und fest verpressen. Stechen Sie mit einer Nadel in die Luftlöcher. Lagern Sie Rohwürste bis zu drei Tage im Kühlschrank. Freeze bis zu 3 Monaten.
  4. Zu servieren: Banger können pochiert, geschmort oder gebraten werden. Gekochte Würste können bis zu einer Woche gekühlt oder bis zu drei Monate tiefgefroren werden.

Hinweis: Um perfekte, fein geriebene Zitronenschale zu erhalten, verwenden Sie einen Zester.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien175
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin108 mg
Natrium174 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept