Banderillas Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 24 Picks (24 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Lisa & Tony Sierra

Aktualisiert 19.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfachen Tapas, die Banderillas genannt werden, haben ihren Namen von den mit Widerhaken versehenen Pfeilen, die während eines Stierkampfes verwendet wurden! Glücklicherweise sind diese Banderillas nicht gefährlich und sind eine einfach zuzubereitende Tapa.

Wenn Sie ein Glas öffnen und die Zutaten auf einen Zahnstocher spießen können, können Sie Banderillas machen ! Der Trick ist, sie bunt zu machen, mit Aromen, die sich ergänzen und Ihre Palette begeistern. Kaufen Sie Gläser mit diesen Zutaten und bewahren Sie sie in Ihrer Küche auf, wenn unerwartete Gäste ankommen oder Sie eine Einladung in letzter Minute erhalten.

Was du brauchen wirst

  • 1 Box runde Zahnstocher
  • 1 Glas Gurkengurken
  • 1 Glas Cocktail Zwiebeln
  • 1 Glas grüne Oliven (entkernt und mit Piment, Knoblauch oder Sardellen gefüllt)
  • 1 kann Sardellen
  • 1 Dose weißer Thunfisch (in Öl)
  • 1 Dose Artischockenherzen (in Wasser oder Öl, halbiert)
  • 1 Glas Bananen Wachspfeffer (oder Pepperoncini)
  • Optional: 12 Wachteleier (gekocht)

Wie man es macht

Hinweis: Sie werden nicht alle Zutaten benötigen! Wir empfehlen Ihnen, 3 bis 4 verschiedene Zutaten auf einen Zahnstocher zu schieben. Wähle Gegenstände, von denen du denkst, dass sie gut zusammenpassen. Legen Sie jedes auf einen Teller, bis Sie eine schöne, farbenfrohe Präsentation haben.

  1. Traditionelle Banderillas werden mit den Gurken, Zwiebeln, Oliven und Thunfisch zubereitet, die auf den Zahnstocher aufgespießt werden. Sie können jedoch die oben aufgeführten Zutaten mischen und aufeinander abstimmen.
  2. Achten Sie darauf, Paprika wie die vorgeschlagenen Banana Wax Peppers oder Pepperoncini und nicht eine scharfe Paprika wie Jalapeño zu wählen. Scharfe, scharfe Paprika werden den Rest der Zutaten zu stark machen.
  3. Für etwas anderes, fügen Sie ein hart gekochtes Wachtelei zu jedem Zahnstocher hinzu!
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien41
    Gesamtfett1 g
    Gesättigte Fettsäuren0 g
    Ungesättigtes Fett1 g
    Cholesterin12 mg
    Natrium69 mg
    Kohlenhydrate3 g
    Ballaststoffe1 g
    Eiweiß5 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept