Bananen Tahini Smoothie

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (19)

Von Anita Schecter

Aktualisiert am 07/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie nicht schon einen Vorrat an Bananen in Ihrem Gefrierschrank haben, bereit für cremige Smoothies, worauf warten Sie dann? Ja, OK, Sie können Smoothies auch mit ungefrorenen Bananen machen, aber die Mischung wird nicht so dick und reich schmeckend sein. Und als Nebeneffekt können Sie ein paar gefrorene Bananen in den Mixer oder Küchenmaschine werfen und eine sehr leckere und gesunde gefälschte Eiscremesuppe machen. Aber zurück zu den Smoothies.

Getränke mit Joghurt sind in der nahöstlichen Küche üblich und Smoothies aller Art sind hier in den Vereinigten Staaten beliebt. Sie sind eine schnelle, einfache und gesunde Frühstücksoption, gefüllt mit Früchten und Gemüse für einen Protein- und Vitamin-verpackten Start in den Tag. Blitze alles in den Mixer, gieße es in eine tragbare Tasse und du hast ein nahrhaftes Frühstück zum Mitnehmen.

Aber lassen Sie sich nicht den Smoothie als eine gute Option für einen Nachmittag Pick-up. Sie können eine gesunde Alternative sein, um den Energieeinbruch am Nachmittag abzuwehren und den Drang, von unseren Schreibtischen wegzukommen und einfach ein Nickerchen zu machen. Leider, wenn Schlummern keine Option ist, macht der Smoothie einen viel besseren Job, Sie zu erfrischen, als nach einem Schokoriegel zu greifen. Wenn Sie am Nachmittag weniger eilig sind, haben Sie mehr Zeit, um die verschiedenen Ebenen der Geschmacksoptionen zu betrachten.

Die Banane ist in der Regel ein Grundnahrungsmittel sowie das Protein durch Hinzufügen von Joghurt. Die Wahl des Joghurts liegt bei Ihnen, aber ein einfacher griechischer Joghurt ist immer eine gute Wahl. Ein wenig Honig gibt ihm nur einen Hauch Süße, ohne wie ein Eis Milchshake zu schmecken und ein Hauch Zimt tut nie weh.

An diesem Punkt in der Smoothie-Herstellung ist es ziemlich üblich für viele Amerikaner, um einen Esslöffel oder zwei der köstlichen cremigen Erdnussbutter zu erreichen. Aber Tahini ist ein wunderbarer Geschmackersatz. Hergestellt aus gemahlenen Sesamsamen, ist die Sesampaste auch sehr glatt und cremig, wie Erdnussbutter, und fügt Ihren Smoothies einen scharfen, nussigen Geschmack sowie einen großen Eiweißschub hinzu. Fügen Sie einfach einen Strohhalm hinzu und Sie haben einen Nachmittags-Leckerbissen.

Was du brauchen wirst

  • 1 gefrorene Banane
  • 1 Tasse einfacher griechischer Joghurt
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • 4 große Eiswürfel

Wie man es macht

Hinweis: Um die Bananen einzufrieren, warten Sie, bis sie voll reif sind, entfernen Sie die Schale, schneiden Sie sie in die Hälfte oder Viertel und legen Sie sie in einen luftdichten Beutel in den Gefrierschrank.

Um den Smoothie zu machen, fügen Sie die Banane, griechischen Stil Joghurt, Milch, Honig, Sesampaste, Zimt, Salz und Eiswürfel in einen Mixer. Bis zur völligen Glätte pürieren und keine Eisspäne bleiben. Kalt servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien357
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin24 mg
Natrium253 mg
Kohlenhydrate48 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept