Banana Slush Punsch

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 40-50 Portionen
Bewertungen (4)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich liebe den Geschmack dieses Punschrezeptes - und ich mag Bananen nicht einmal!

Der anstrengende Schritt ist notwendig, aber irgendwie ein Schmerz. Es wird Zeit brauchen, um die Mischung durch das Sieb zu drücken. Aber wenn Sie diesen Schritt überspringen, wird es im fertigen Schlag Bananenbüschel geben, die nicht angenehm sind.

Setzen Sie diesen Schlag in eine große Punschschüssel und umgeben Sie es mit kleinen Tassen für ein wunderbares kaltes Getränk für eine Party. Sie können einen Eisring in der Schüssel schwimmen lassen, wenn Sie möchten. Setzen Sie einige Maraschino Kirschen, Bananenscheiben und Ananasstücke in den Eisring, um es schön zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 6 Tassen Wasser
  • 1-1 / 2 Tassen Zucker
  • 5 reife Bananen, geschält
  • 1 (46 Unzen) kann ungesüßten Ananassaft
  • 1 (12 Unzen) kann gefrorenes Orangensaftkonzentrat, aufgetaut werden
  • 1 (12 Unzen) Dose gefrorenes Limonadenkonzentrat, aufgetaut
  • 2-1 / 2 Liter Ginger Ale oder 7-Up

Wie man es macht

1. In einem großen Topf Wasser und Zucker aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen.

2. In einer großen Schüssel die Bananen pürieren und mit etwa einer Tasse Ananassaft vermischen. Diese Mischung durch ein Sieb gießen und die im Sieb verbleibenden Feststoffe entsorgen.

3. Dann den abgekühlten Zuckersirup und die restlichen Säfte (NICHT Ginger Ale oder 7Up) zu der Bananenmischung geben und gut mit einem Schneebesen verrühren.

4. Einfrieren in einem 5-Quart-Gefrierbehälter, einmal während des Gefrierprozesses umrühren. Beschriften Sie den Behälter dann mit dem Namen des Rezepts, dem Datum, an dem es hergestellt wurde, und den Anweisungen für dessen Verwendung.

5. Zum Servieren lassen Sie die gefrorene Stempelmischung ca. 1-2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bis sie weich ist.

6. Die Mischung in eine große Punschschüssel geben und Ginger Ale hinzufügen. Rühre vorsichtig um zu kombinieren, aber rühre nicht zu viel, sonst verlierst du etwas von der Kohlensäure.

Sie können auch einzelne Portionen davon machen, indem Sie die gefrorene Mischung in Gläser füllen, 1/2 voll füllen und dann den Rest des Weges mit Ginger Ale oder 7-Up füllen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien58
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept