Bananen-Nuss-Muffins-Rezept

  • 33 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 18 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 18 Portionen
Bewertungen (20)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/11/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gibt es einen besseren Start in den Tag als mit einem dieser feuchten, würzigen Bananen-Muffins? Mit gehackten Pekannüssen oder Walnüssen gemacht, sind sie perfekt für das Frühstück, einen schnellen Snack oder jederzeit, wenn Sie einen süßen Leckerbissen möchten. Sie sind einfach zu machen und eine lustige Kochaktivität mit Kleinen zu tun, und gut zu frieren.

Mehr leckere Muffin Rezepte

  • Basic Cherry Muffins
  • Praline Muffins mit Pekannüssen und brauner Zuckerglasur

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter, Raumtemperatur
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 2 große Bananen, reif, püriert
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse saure Milch oder Buttermilch
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnüsse, optional

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 400 ° F. Fette und mehl 12 Muffin Tassen oder Linie mit Papier Muffin Liner.
  2. Sahne Butter und Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät bis leicht und flauschig. Eier einzeln nacheinander schlagen und nach jeder Zugabe schlagen. Fügen Sie Bananen und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis Sie glatt sind.
  3. Mischen Sie das Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver zusammen.
  4. Rühren Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Sauermilch oder der Buttermilch in Buttermischung. Nur kurz rühren, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind; Die gehackten Pekannüsse oder Walnüsse vorsichtig einrühren.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen oder -zwischenlagen füllen und etwa ein Drittel voll füllen. Backen Sie für ungefähr 15 bis 18 Minuten oder bis Spitzen leicht gebräunt sind.
  6. Die Muffins in der Pfanne einige Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. drehe sie auf das Rack, um sie länger abzukühlen.
  7. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien173
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin65 mg
Natrium175 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)