Bananen-Nuss-Kuchen mit dem Karamell-Zuckerguss

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 16 Portionen
Bewertungen (10)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Bananenkuchen ist eine feuchte und leckere Torte, die mit einer karamellisierten Glasur bedeckt ist. Wir haben einen Frischkäse-Zuckerguss auf dem Kuchen abgebildet. Es ist ein feuchter und leckerer Kuchen.

Der Kuchen ist mit Vanille und einer kleinen Menge Zitronenextrakt aromatisiert, oder verwenden Sie mehr Vanilleextrakt.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Butter, weich gemacht
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse pürierte reife Banane (ca. 2 bis 3 kleine bis mittelgroße Bananen)
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zitronenextrakt oder mehr Vanille
  • 1/2 Tasse fein gehackte Walnüsse oder Pekannüsse
  • 2 1/4 Tassen Kuchenmehl, 9 Unzen
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Sauermilch * oder Buttermilch
  • Karamell Zuckerguss
  • 2 Tassen hell- oder dunkelbrauner Zucker, fest verpackt
  • 6 Esslöffel Butter, weich gemacht
  • Dash Salz
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Tassen gesiebt Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F (180 C / Gas 4). Butter und Mehl zwei 9-Zoll-Kuchenformen.
  2. In einer großen Schüssel die 1 1/2 Tassen Butter und den Kristallzucker schlagen. Fügen Sie pürierte Bananen hinzu; gut schlagen mit dem elektrischen Mixer für 1 Minute.
  3. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe.
  4. Fügen Sie Aromen und 1/2 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse hinzu.
  5. In einer Schüssel das Kuchenmehl, Backpulver, Soda und Salz mischen; im Wechsel mit der sauren Milch oder Buttermilch in Rahmmischung schlagen, beginnend und mit den trockenen Zutaten enden. 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit des Elektromixers schlagen.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die beiden vorbereiteten Kuchenformen verteilen.
  7. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen oder bis der Kuchen fertig ist.
  8. Auf Drahtgestellen 10 Minuten abkühlen lassen; aus den Pfannen nehmen und die Schichten gründlich auf den Racks abkühlen.
  9. Während der Kuchen abkühlt, mach den Zuckerguss.
  10. In einem Kochtopf braunen Zucker, 6 Esslöffel Butter, eine Prise Salz und 1/2 Tasse Milch mischen; bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  11. Wenn es zu einem vollen Kochen kommt, beginnen Sie es zu timpfen. Kochen Sie für 5 Minuten, häufig rührend. Entfernen Sie die Mischung von der Hitze; lassen Sie sich 8 bis 10 Minuten stehen.
  12. Nach und nach den Puderzucker zu der Mischung geben und mit einem elektrischen Mixer schlagen. Mache weiter, bis der Zuckerguss eine gute Konsistenz erreicht. fügen Sie Vanille hinzu und mischen Sie sich gut.
  13. Bereifen Sie die Kuchenschichten und bestreuen Sie mit der 1/2 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse.

* Um 1/2 Tasse Sauermilch zu machen, 1 1/2 Teelöffel Essig oder Zitronensaft in einen (flüssigen) Messbecher geben. Fügen Sie der 1/2-Tasse-Linie Milch hinzu. Vor Gebrauch ca. 5 Minuten stehen lassen.