Banana Crepes mit brauner Zucker Rum Sauce

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 14/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Garnieren Sie diese köstlichen Bananen-Crêpes mit der braunen Zucker-Rum-Sauce und ein paar Pekannüssen, Beeren oder mehr Bananenscheiben und einer Prise Zimtzucker. (Wie man Zimt Zucker macht)

Die Crepes würden ein fabelhaftes Urlaub Brunch Gericht machen. Machen Sie eine Charge für einen Neujahrsbrunch oder Valentinstag Frühstück.

Was du brauchen wirst

  • Für die Crepes:
  • 2 große Eier
  • 3/4 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl (Mehl messen)
  • 2 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Für die Soße:
  • 1 Tasse brauner Zucker (verpackt)
  • 2 Esslöffel dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel Rum
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse Sahne (oder Schlagsahne)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 bis 5 Bananen (reif, aber fest)
  • Garnitur: Zimtzucker
  • Garnitur: Beeren, Pekannüsse oder mehr Bananenscheiben

Wie man es macht

Crepes

  1. In einem Mixer Eier mit Milch vermischen. Fügen Sie das Mehl, geschmolzene Butter und 2 Esslöffel Zucker, Salz, Zimt und 1 Teelöffel Vanille hinzu. Mischung bis glatt.
  2. In einen Behälter gießen, abdecken und im Kühlschrank stehen lassen, 1 Stunde ruhen lassen oder bis zu 12 Stunden im Kühlschrank lagern.
  3. Zum Kochen eine leicht gebutterte 7 "oder 8" Krepppfanne erhitzen.
  4. Gießen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in die heiße Pfanne und schwenken Sie die Pfanne so, dass der Teig den Boden der Pfanne bedeckt.
  5. So lange kochen, bis die Ränder braun werden.
  6. Heben Sie vorsichtig mit einem dünnen Spatel und umdrehen. Cook für ein paar Sekunden, nur bis leicht gebräunt.
  7. Auf einen Teller legen und mit dem restlichen Teig wiederholen.

Wenn Sie die Crepes für kurze Zeit aufbewahren, trennen Sie die Crepes mit kleinen Quadraten aus Wachspapier.

Soße

  1. In einem mittleren Topf 1 Tasse brauner Zucker, 2 EL dunkler Maissirup, 2 EL Rum, 2 EL Butter, die schwere Sahne und 1 TL Vanille in einem mittleren Topf kombinieren. Zum Kochen bringen
  2. Hitze reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen. Die Mischung schäumt auf, also sei vorsichtig, dass sie nicht überkocht.
  3. Zur Seite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Versammlung

  1. Eine Banane in Scheiben schneiden.
  2. Die Hälfte der Scheiben in der Mitte eines Crêpes verteilen und mit etwas Sauce beträufeln und mit etwas Zimtzucker bestreuen
  3. Rollen Sie den Crepe auf und legen Sie ihn auf eine Servierplatte.
  4. Wenn gewünscht, mit ein paar Beeren, extra Bananenscheiben oder Pekannüssen bestreuen.
  5. Den Crêpe mit mehr Rumsauce beträufeln und mit Puderzucker bestreuen.
  6. Wiederholen Sie mit den restlichen Crepes, Bananen und Soße.

Sie könnten auch mögen

  • Drei Möglichkeiten, Bananen für das Essen oder Bananenkuchen schnell zu reifen
  • Crepe Batter mit Variationen
  • Pikante Türkei und Pilz Crepes
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien394
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin135 mg
Natrium262 mg
Kohlenhydrate63 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept