Bananen-Schokoladen-Chip-Bundt-Kuchen-Rezept

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 1 10-in Bundt Kuchen (8 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 09/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Bananenkuchen ist eine Art Bananenkuchen in der Form von Bundt, also ist er ideal für Brunch, Tee-Zeiten und Snacks nach der Schule für Kinder. Fühlen Sie sich frei, Nüsse oder getrocknete Früchte zu Ihrem Kuchen hinzuzufügen; Ich habe Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln und sogar Pinienkerne zu meinem Kuchen hinzugefügt, wenn die Stimmung zu mir passt!

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Sojamilch (Vanille oder eine andere milchfreie Milchalternative)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (frisch)
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Sojamarmarine
  • 1 1/3 Tasse Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/4 Tasse Banane (reif und püriert, ab ca. 4 mittelgroßen überreifen Bananen)
  • 1 1/2 Tassen dunkle milchfreie Schokoladenstückchen
  • Optional: Puderzucker oder einfache Zuckerglasur zum Belegen
  • Für die Vereisung:
  • 1 1/2 Tasse Konditoren Zucker
  • 2 1/2 Esslöffel Sojamilch (Vanille)
  • 1/2 Teelöffel Zitronenextrakt (oder Vanilleextrakt)

Wie man es macht

Napfkuchen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 F. Schmieren und mahlen Sie eine 12-Cup-Kuchenform. Beiseite legen. In einer kleinen Schüssel die Sojamilch (oder eine andere milchfreie Milchalternative) und Zitronensaft verquirlen. Beiseite legen (die Mischung wird dicker).
  2. Mischen Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz. Beiseite legen.
  3. In einem Standmixer oder einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Handmixer die milchfreie Soja-Margarine und Zucker schaumig zusammenfließen lassen, ca. 3-4 Minuten. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Fügen Sie die Vanille und die pürierten Bananen hinzu und schlagen Sie, bis gut kombiniert. Bei mehreren Zugaben die Mehlmischung abwechselnd mit der Sojamilchmischung zugeben, bis alle trockenen Zutaten und flüssigen Zutaten zugegeben sind. Dunkle milchfreie Schokoladenstückchen gleichmäßig verteilen.
  4. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben und 55-60 Minuten backen, oder bis die Oberfläche des Kuchens leicht zurückspringt, wenn er berührt wird. Lassen Sie den Kuchen für 30 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie den Kuchen auf ein Drahtkühlgestell umdrehen, um vollständig abzukühlen. Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, staubig mit Puderzucker oder Eis mit Simple Icing (Rezept unten) . Kalt servieren oder bei Raumtemperatur.

Einfache Vereisung

  1. Den Puderzucker in eine kleine bis mittlere Rührschüssel geben. Allmählich die Vanille-Sojamilch und den Zitronen- oder Vanilleextrakt verquirlen, bis die Mischung glatt ist. (Zuckerglasur sollte flüssig genug sein, um den Kuchen hinunterzulaufen, aber nicht so flüssig, dass es nicht weiß auf dem Kuchen trocknet.) Wenn die Mischung zu dick ist, fügen Sie einen Esslöffel mehr Sojamilch hinzu, und wenn es zu flüssig ist, fügen Sie ein hinzu ein Esslöffel mehr Zucker, usw.
  2. Sobald der Gugelhupf vollständig abgekühlt ist, wird die Glasur übergossen. Lassen Sie die Glasur vollständig vor dem Servieren abbinden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien525
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin114 mg
Natrium560 mg
Kohlenhydrate83 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept