Bananen-Kuchen-Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ertrag: Macht 24 Portionen
Bewertungen

Von Stephanie Gallagher

Aktualisiert 14/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Bananenkuchen ist leicht und flauschig, was ihn zu einem perfekten Kuchen für Partys macht. Ich füge gern Walnüsse und Schokoladenstückchen zu diesem Bananenkuchenrezept hinzu, aber Sie können sie auslassen, wenn Sie bevorzugen. Achten Sie darauf, das Mehl in diesem Bananenkuchenrezept zu sieben. Das macht dieses Rezept für Bananenkuchen leicht. Aber es ist die Schokolade Ganache Frosting, die es besonders macht. Wenn Sie keine Zeit haben, den Frosting über Nacht zu kühlen, ein paar Stunden, oder nur, bis er verdickt und vollständig abgekühlt ist, wird es ganz gut sein, obwohl der Zuckerguss nicht ganz so flaumig wird, wenn Sie ihn mit dem elektrischen Mixer schlagen.

Herausgegeben von Katie Workman

Was du brauchen wirst

  • Für den Ganache Zuckerguss:
  • 1 Tasse Sahne
  • 8 Unzen gehackte Semisweet (oder bittersüße) Schokolade
  • Für den Bananenkuchen:
  • 3/4 Tasse Butter (auf Raumtemperatur aufgeweicht)
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 große Eier
  • 2 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse pürierte sehr reife Bananen (ca. 3 kleine Bananen)
  • 3/4 Tasse Buttermilch
  • Optional: 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • Optional: 1/2 Tasse Schokoladenchips

Wie man es macht

  1. Machen Sie die Ganache: Erhitzen Sie die Creme in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze, bis es zum Kochen kommt.
  2. Von der Hitze nehmen. Fügen Sie die gehackte Schokolade hinzu und rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Ganache vollständig abkühlen lassen. Im Kühlschrank kalt stellen, vorzugsweise über Nacht.
  3. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 x 13 Auflaufform fetten und mahlen.
  4. Den Bananenkuchen zubereiten: In einer großen Rührschüssel Butter und Zucker schaumig schlagen, ca. 5 Minuten. Beat in die Vanille und Eier.
  5. Sieben Sie das Mehl, Backpulver, Salz und Backpulver zusammen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht! Die Sichtung ist, was Ihren Bananenkuchen leicht und flauschig macht.
  6. Fügen Sie die Mehlmischung zu den nassen Bestandteilen hinzu und mischen Sie, bis gerade gemischt.
  7. Die pürierten Bananen und Buttermilch zum Teig geben. Mix nur bis zum Mischen. Die Walnüsse und Schokoladenstückchen in den Bananenkuchenteig falten.
  8. In die vorbereitete Pfanne gießen. Backen Sie 25-35 Minuten, bis ein Messer 2 Zoll vom Rand des Kuchens rein kommt herauskommt. Kuchen vollständig abkühlen lassen.
  9. Während der Kuchen abkühlt, schlagen Sie die Ganache mit einem elektrischen Mixer, bis sie flaumig genug sind, um sich über Bananenkuchen auszubreiten.
  10. Frost kühlte Bananenkuchen mit Schokoladen ganache Zuckerguss- oder Frischkäsebereifen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien285
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin66 mg
Natrium183 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)