Balsamico-Kraut-Lamm-Koteletts-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (18)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 04/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Lammkoteletts zu grillen ist eine Möglichkeit, kleine Leckerbissen der Liebe zu kreieren. Geschmackvoll und zart, wenn diese richtig gewürzt und gegrillt werden, werden sie fantastisch. Die Marinade für diese Lammkoteletts kombiniert Balsamico-Essig mit Dijon-Senf und einer guten Portion an Kräutern, um ein Geschmacksprofil zu kreieren, das das Lammfleisch unterstreicht, aber dennoch den natürlichen Geschmack durchlässt.

Was du brauchen wirst

  • 12 Lammkoteletts
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

Wie man es macht

1. Legen Sie die Lammkoteletts in eine flache Auflaufform oder einen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Kombinieren Sie Olivenöl, Balsamico-Essig, Knoblauch, Rosmarin, Honig, Senf, Oregano, Salz und Pfeffer. Gut vermischen und über Lammkoteletts gießen. Vorsichtig zum Überziehen werfen. Den Beutel abdecken oder versiegeln und 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

2. Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen. Die Koteletts entfernen und auf Grillroste legen. Marinade entsorgen. Grill, das Lamm, hackt 4 bis 5 Minuten pro Seite bis zum gewünschten Garen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2602
Gesamtfett185 g
Gesättigte Fettsäuren72 g
Ungesättigtes Fett85 g
Cholesterin773 mg
Natrium668 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß205 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)