Gebackenes Ziti-Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (23)

Von Stephanie Gallagher

Aktualisiert am 26.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gebackenes Ziti ist eines dieser unglaublich anpassungsfähigen Rezepte, die Sie je nach Lust und Laune, Geschmack Ihrer Familie oder den Zutaten, die Sie zur Hand haben, ändern können. Versuchen Sie, brüniertes Rinderhackfleisch oder geröstetes Gemüse zu diesem einfachen Pastagericht hinzuzufügen.

Mit Knoblauchbrot und Caesar-Salat servieren.

Was du brauchen wirst

  • 16 Unzen Ziti Pasta
  • 1 großes Ei
  • 15 Unzen Ricottakäse
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum (optional)
  • 2 Tassen zerkleinerter Mozzarellakäse
  • 4-1 / 2 Tassen Spaghetti-Sauce (hausgemacht oder aus einem Glas)
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Bereiten Sie die Pasta nach den Anweisungen für "al dente" vor. Ablassen.
  3. In einer großen Schüssel Ei schlagen. Ricotta-Knoblauchpulver, Basilikum und 1 Tasse Mozzarella hinzufügen. Gut mischen.
  4. Gekochte Nudeln und 2 Tassen Spaghetti-Sauce hinzufügen.
  5. Gießen Sie 1 Tasse Spaghetti-Sauce in eine 9 x 13 Pfanne.
  6. Spitze mit der Ziti-Mischung. Mit der restlichen Sauce belegen. Die restliche Mozzarella und den Parmesan über die Sauce streuen.
  7. Mit Folie abdecken und 20 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weitere 10-20 Minuten bis sie goldbraun und schäumend sind.
  8. Lassen Sie die Pasta 10 Minuten vor dem Servieren ruhen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien543
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin152 mg
Natrium300 mg
Kohlenhydrate71 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß30 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)