Gebackene Hühnerbrust mit Knoblauch und Oregano

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (48)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfach gebackenen, in Knochen geschnittenen Hähnchenbrust machen eine leckere tägliche Mahlzeit. Huhn am Knochen ist weniger teuer und schmackhafter als ohne Knochen, und die Haut hält es feuchter. Die Hähnchenbrust backen perfekt mit Knoblauch, Kräutern und etwas Olivenöl.

Mit sehr wenig Vorbereitung und nur 35 bis 45 Minuten Kochzeit ist dieses im Ofen gebackene Huhn perfekt für jede Nacht der Woche. Das Huhn macht auch einen tollen Sonntag Abendessen. Oder backen Sie das Huhn und fügen Sie es Salaten oder in den Aufläufen, in den Suppen oder in den Sandwichen hinzu.

Fühlen Sie sich frei, die Zutaten zu ändern, um den Geschmack Ihrer Familie zu entsprechen. Für Butter und Knoblauch Hühnerbrust, ersetzen Sie das Olivenöl mit geschmolzener Butter und lassen Sie den Oregano und Cayennepfeffer. Oder ersetzen Sie den getrockneten Oregano mit etwa einem Esslöffel frisch gehacktem Oregano. Es gibt verschiedene Krautwahlen, die Huhn ergänzen. Erwägen Sie, den Oregano durch frisch geschnittenen Schnittlauch, getrockneten Thymian, Salbei oder Basilikum zu ersetzen. Verwende die Aromen, die du liebst.

Wenn Sie saftige Hähnchenschenkel oder ganze Beine bevorzugen, verwenden Sie sie auf jeden Fall anstelle von Hähnchenbrust. Hähnchenschenkel enthalten mehr Fett, daher neigen sie dazu, feuchter zu sein - und sie sind viel verzeihender, wenn sie verkocht werden.

Die Mindestsicherheitstemperatur für Hühnchen beträgt 165 F (73, 9 C). Für den besten Geschmack sollten Sie etwa 170 F (76, 7 C) für Hähnchenbrust und etwa 180 F (82, 2 C) für dunkles Fleisch wie Oberschenkel, Flügel und Beine verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 4 geteilte Hähnchenbrust (mit Knochen, mit Haut)
  • 1 1/2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 4 Knoblauchzehen (zerkleinert und fein gehackt
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 450 F (230 C / Gas 8) erhitzen.
  2. Sprühen Sie eine umrandete Backform oder Jelly-Roll-Pfanne mit Antihaft-Spray oder sprühen Sie die Pfanne leicht mit Öl.
  3. Überschüssige Feuchtigkeit aus den Hähnchenbrust mit Papiertüchern abtupfen.
  4. Kombinieren Sie das Olivenöl, Oregano, zerdrückten Knoblauch, Salz und Cayennepfeffer und schwarzen Pfeffer. Umrühren, um eine Paste zu machen; ein wenig der Mischung unter die Haut des Huhns und den Rest über die Haut verteilen.
  5. Die Hähnchenstücke mit der Haut nach oben in die vorbereitete Backform legen.
  6. Backen Sie das Huhn für 35 Minuten, oder bis sie mindestens 165 F (73.9 C) im dicksten Teil des Fleisches registrieren, Knochen nicht berührend.
  7. Servieren Sie diese schmackhaften Hähnchenbrust mit gebackenen, gerösteten oder Kartoffelpüree und Brokkoli, Rosenkohl, Gemüse oder Lieblingsgemüse Beilagen Ihrer Familie.

Tipps und Variationen

  • Ein zuverlässiges Lebensmittelthermometer ist ein unentbehrliches Werkzeug in jeder Küche. Ein Gargut-Thermometer verhindert das Garen und Verkochen. Verwenden Sie ein Lebensmittel-Thermometer für Fleisch oder Geflügel, und fügen Sie es in den dicksten Teil eines Stücks Huhn, aber nicht berühren Knochen oder Oberschenkel. Wenn die Hähnchenteile unregelmäßig sind, überprüfen Sie einige der Hühnerteile, um sicherzustellen, dass alle eine sichere Temperatur erreicht haben.

Fleisch- und Nahrungsmitteltemperaturkarte und sichere Kochtipps

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1416
Gesamtfett81 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett34 g
Cholesterin474 mg
Natrium886 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß151 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)