Gebackener Meeresfrüchtesalat mit Garnele und Krebsfleisch

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 16.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser warme Meeresfrüchtesalat ist ein gebackener Salat mit Garnelen und Krabbenfleisch, zusammen mit Mayonnaise und anderen Gewürzen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse flockiges Krabbenfleisch
  • 1 1/2 Tassen gekochte Garnelen, zerlegt
  • 1 1/2 Tassen gehackte Sellerie
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 2 Esslöffel gehackte Pimiento
  • 3/4 Tasse saure Sahne
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Ein Schuss Pfeffer
  • 1 Tasse weiche Semmelbrösel
  • 1 EL geschmolzene Butter

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Krabbenfleisch, Garnelen, Sellerie, Paprika, Zwiebel und Pimiento mischen.
  2. In einer anderen Schüssel Sauerrahm, Mayonnaise, Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer mischen; rühren Sie in die Meeresfrüchte-Mischung.
  3. Löffel in eine flache 1 1/2-Quart-Backform.
  4. Brotkrumen mit geschmolzener Butter vermischen; werfen.
  5. Top-Kasserolle mit Butter Paniermehl.
  6. Backen Sie bei 350 F für 20 bis 25 Minuten, bis heiß und sprudelnd.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien362
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin73 mg
Natrium541 mg
Kohlenhydrate26 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept