Gebackener Schinken mit süßer Bourbon-Senf-Glasur

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 23.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Bourbon-Senf-Glasur verleiht diesem gebackenen Schinken einen unerwarteten Geschmack. Dieser Schinken wird mit einer würzigen Bourbon-Senf-Glasur gebacken.

Das Rezept für die Bourbon-Senf-Glasur dauert nur wenige Minuten. Der Schinken wird während der gesamten Backzeit mit der Glasur bedeckt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Honig
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 1/2 Tasse gute Qualität Kentucky Bourbon
  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Schinkenhälfte etwa 6 bis 8 Pfund - fertig gekocht

Wie man es macht

  1. Kombiniere den Honig und die Melasse; Hitze in der Mikrowelle oder in einer Pfanne auf der Herdplatte. Bourbon, Orangensaft und Senf einrühren.
  2. Entfernen Sie alles außer etwa 1/4-Zoll Fett aus dem Schinken, dann in eine Bratpfanne geben. Backen Sie bei 325 für ungefähr 1 1/2 Stunden, oder bis ein Fleischthermometer 140 Grad (ungefähr 10 Minuten pro Pfund) erreicht. Den Schinken gelegentlich mit der Honig-Bourbon-Mischung bestreichen.
  3. Transfertropfen in einen Kochtopf geben und restliche Honigmischung hinzufügen; zum Kochen bringen. Schinken schneiden und mit der Glasur servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien938
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin295 mg
Natrium5, 265 mg
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß81 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)