Gebackene Fischfilets mit Senfbutter

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Macht 5 bis 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 14/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schellfisch und Heilbutt sind hervorragend in diesem Gericht, aber Sie können Lachs, Kabeljau oder fast jede Art von Fisch in diesem einfachen Rezept verwenden. Die gewürzte Dijon-Senf-Butter-Kombination verleiht dem Fisch einen fabelhaften Geschmack.

Das Rezept dauert ca. 30 bis 40 Minuten, von Anfang bis Ende, inklusive Marinierzeit! Servieren Sie die Filets mit Bratkartoffeln oder einem Reisgericht, zusammen mit geröstetem Rosenkohl oder Ihrem Lieblingsgemüse.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Fischfilets (wie Schellfisch, Kabeljau oder Seelachs)
  • 3 Tassen Wasser
  • 3/4 Tasse plus 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Esslöffel Dijon-Senf (oder ein ähnlicher Gourmet-Senf)
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Garnitur: gehackte Petersilie

Wie man es macht

  1. Tauen Sie den Fisch auf, wenn er gefroren ist. Schneiden Sie Filets in portionsgroße Portionen, jeweils ca. 6 Unzen.
  2. Legen Sie Filets in Einzelschicht in einer flachen Auflaufform, etwa 12x8x2 Zoll. Wasser und Zitronensaft vermischen und über Fisch gießen. Abdecken und 15 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  3. Kombinieren Sie die Butter, 3 Esslöffel Zitronensaft, Dijon-Senf, Salz, Paprika und Pfeffer in einem Topf. Erhitzen bis die Butter geschmolzen ist.
  4. Erhitzen Sie den Grill (500 F oder HIGH) und fetten Sie eine Grillpfanne großzügig ein.
  5. Die Fischfilets auf der gut gefetteten Grillpfanne anrichten. Die Filets großzügig mit der Senf-Butter-Mischung bestreichen.
  6. Broil etwa 5 cm von der Wärmequelle für 5 bis 6 Minuten; * vorsichtig drehen. Nochmals großzügig mit der Senfsauce bestreichen und vier bis sechs Minuten länger braten oder bis der Fisch beim Testen mit einer Gabel leicht abblättert.
  7. Auf einer Servierplatte anrichten und mit Petersilie bestreuen. Die restliche Senf-Butter-Sauce erhitzen und über den Fisch geben.

* Hinweis: Die Garzeit für den Fisch hängt davon ab, wie dick die Filets oder Steaks sind. Für Filets von etwa 1 Zoll an der dicksten, kochen für etwa fünf Minuten auf jeder Seite. Eine gute Faustregel ist 10 Minuten insgesamt für jeden Zoll Fisch (Dicke).

  • Dieser gebackene Schellfisch mit Parmesan und Kräuterfüllung ist eine weitere ausgezeichnete Wahl, oder probieren Sie diesen gebackenen Panko-verkrusteten Fisch.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien298
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin123 mg
Natrium491 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß34 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept