Gebackenes Krebs-Rangun-Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (5)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert am 23.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nichts geht über den Geschmack des traditionellen Krabben Rangun hinaus, aber wenn Sie nicht mit dem Frittieren vertraut sind, hier ist eine einfach zu machende Alternative, in der die Wan-Tan-Wrapper und Frischkäse gebacken werden, und dann wird der Frischkäse als Dip serviert mit den knusprigen Wan-Tan-Chips.

Was du brauchen wirst

  • Für die Wonton-Wrapper:
  • 24 Wontonhüllen
  • Optional: Fünf-Gewürze-Pulver, je nach Bedarf
  • Für den Frischkäse-Dip:
  • 8 1/2 Unzen Krabbenfleisch (abgelassen, wenn in Dosen Fleisch und Flocken)
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 Teelöffel rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 bis 2 grüne Zwiebeln (gewürfelt)
  • 1/2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1/2 Teelöffel Sojasauce
  • Dash schwarzen Pfeffer (oder nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 177 Grad Celsius vorheizen. 2 Backbleche mit Antihaftspray einsprühen.
  2. Kombinieren Sie die Frischkäse-Krabben-Fleisch-Mischung. Die restlichen Zutaten einrühren und gründlich mischen.
  3. Nehmen Sie eine Wonton-Verpackung und stauben Sie sie leicht mit dem Fünf-Gewürze-Pulver ab (ca. 1/8 Teelöffel). Schneiden Sie den Wonton diagonal, so dass er 2 Dreiecke bildet. Weiter mit den restlichen Wrappern. (Die restlichen Hüllen mit einem feuchten Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen).
  4. Die Wan-Tan-Wrapper auf die Backbleche legen. Auf den mittleren Rost stellen und backen, bis sie braun werden (5 bis 6 Minuten). Entfernen und abkühlen.
  5. Den Frischkäse in eine mittelgroße Auflaufform geben. Backen, bis der Frischkäse durchhitzt ist und gerade zu Blasen beginnt (18 bis 20 Minuten). Entfernen Sie und servieren Sie sofort mit den Wonton-Chips zum Tauchen. Auf Wunsch auch heißen Senf und / oder süß-saure Soße servieren.