Gebackenes Huhn mit geräuchertem Paprika

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Knoblauch und geräucherte Paprika helfen, den Überzug auf diesem gebackenen Huhn geschmackvoll zu machen. Servieren Sie dieses köstliche Hühnchen mit Kartoffeln und Mais zusammen mit Keksen für ein fabelhaftes Familienessen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Huhn (3 1/2 bis 4 1/2 Pfund, geviertelt oder Hühnerteile)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Paprika (Spanisch geräuchert)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)

Wie man es macht

1. Ofen auf 400 F erhitzen. Eine Brat- oder Jelly-Roll-Pfanne mit Folie auslegen.

2. Hühnerteile waschen und trocken tupfen. Hähnchen mit der Haut nach oben auf die Backform legen; leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3. Kombinieren Sie die restlichen Zutaten; Reibe die Paste über die Hähnchenteile. Braten Sie, unbedeckt, für ungefähr 50 bis 60 Minuten, oder bis ein sofortiges gelesenes Thermometer 165 ° registriert, wenn es in den dicksten Teil eines Schenkels eingesetzt wird.

Säfte werden klar, wenn das Huhn mit einer Gabel durchbohrt wird. Entferne das Huhn auf eine Servierplatte; lose mit Folie abdecken und vor dem Servieren 8 bis 10 Minuten stehen lassen.

Sie könnten auch mögen

Paprikahuhnbrust mit Sauerrahmsoße

Einfaches Paprika-Huhn mit saurer Sahne

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1287
Gesamtfett72 g
Gesättigte Fettsäuren20 g
Ungesättigtes Fett29 g
Cholesterin427 mg
Natrium482 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß137 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)