Speck, Ei und Käse Wurst Burger mit einem Hash Brown Bun

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 1 Sandwich (1 Portion)
Bewertungen (19)

Durch die Fichte

Aktualisiert am 22.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein All-Star-Angebot an Brunch-Favoriten kommt in diesem brotfreien Sandwich zusammen. Gebratene Hash Browns schaffen herzhafte "Brötchen" für einen käsegefüllten Wurst Burger. Ein paar Scheiben cremige Avocado und knusprigen Speck, plus ein Spiegelei oben das Pastetchen für herzhaftes Frühstück Glückseligkeit.

Mit einem cleveren Einmachglas-Hack kannst du ein perfekt geformtes Sandwich kreieren!

Was du brauchen wirst

  • 4 Yukon Gold Kartoffeln, geschält
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2 Eier
  • 1 Wurstpastetchen
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Avocado
  • Scheibe Ihres Lieblings-Käse (Cheddar, Velveeta oder American empfohlen)

Wie man es macht

  1. Kartoffeln in eine mittelgroße Schüssel ritzen. Fügen Sie Salz, Pfeffer und zwei Eier hinzu. Rühren bis zur Kombination.

  2. Bei mittlerer Hitze drei Einmachgläser in eine große Pfanne geben. Löffel Kartoffelmischung in zwei Bänder, und ein Ei in das verbleibende Band knacken.

  3. Unterdessen kochen Sie Speck und Wurstpastetchen. Sobald das Wurstpastetchen fast durchgekocht ist, mit einer Scheibe Käse belegen und zum Schmelzen bringen. Avocado schälen und in Scheiben schneiden.

  4. Beginnen Sie mit einem Kartoffel-Hash-Brown-Brötchen, um Sandwiches zusammenzustellen. Schicht mit Wurst, geschnittene Avocado, Spiegelei, Speck, mehr Käse wenn gewünscht und oben mit zweiten Hash Brown Brötchen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1950
Gesamtfett69 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett35 g
Cholesterin498 mg
Natrium1, 352 mg
Kohlenhydrate275 g
Ballaststoffe45 g
Eiweiß70 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)