Der B-52 Schuss

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (50)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die B-52 ist eines der beliebtesten Schnapsgetränke. Es ist ein dreischichtiges Getränk, das perfekt ist, um Ihre Schichtung Fähigkeiten und eine Menge Spaß auf Partys zu üben.

Die ursprüngliche B-52-Aufnahme soll in den siebziger Jahren entstanden sein. Das war ein Jahrzehnt, in dem Galliano auf den Harvey Wallbanger und Multi-Likör-Ikonen wie dem Long Island Eistee lag. Aus dieser gleichen Ära kam die beliebte Runde von Schüssen zusammen bekannt als die B-50s.

Die B-51, B-52, B-53 und B-54 haben alle drei Dinge gemeinsam:

  • Ein gleicher Schuss Alkohol, 1/3 Schuss Glas für jede Zutat. Die genaue Menge hängt von der Größe des Schnapsglases ab und sie sehen am besten als große Aufnahmen aus.
  • Kahlua und Baileys werden fast immer verwendet, die dritte Zutat variiert.
  • In der Reihenfolge geschichtet sind die Zutaten angegeben (schwerste Flüssigkeit auf der Unterseite, am leichtesten auf der Oberseite).

Kahlua, Baileys und Grand Marnier sind die Stars der B-52. Diese drei Liköre verbinden sich zu einem köstlichen Geschmack mit einer kleinen Zitrusnote, die die Kaffeesahne betont.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Unze Kahlua Kaffeelikör
  • 1/2 Unze Baileys Irish Cream Likör
  • 1/2 Unzen Grand Marnier Orangenlikör

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Kaffeelikör in ein Schnapsglas.
  2. Den irischen Sahnelikör darüber schweben lassen.
  3. Float the Grand Marnier auf der zweiten Ebene.

Variationen

Wenn Sie die Dinge ändern wollen, hier ein paar Vorschläge:

  • Willst du die Schichten nicht? Die Zutaten schütteln und in das Glas geben.
  • Einige Rezepte B-52 ersetzen die irische Creme mit Amaretto.
  • Tia Maria ist eine beliebte Alternative für Kahlua.
  • Cointreau ist ein beliebter Ersatz für Grand Marnier.
  • Erstellen Sie einen cremigen Cocktail, indem Sie die Zutaten auf ein Cocktailglas auftragen (das gleiche Verhältnis von 1/3 beibehalten). Serve es entweder geschichtet oder geschüttelt.

Es ist möglich, andere Marken als die vorgeschlagenen zu verwenden, aber Ihre Ebenen sind möglicherweise nicht so gut definiert wie bei diesen drei. Während die meisten Liköre des gleichen Stils ein ähnliches spezifisches Gewicht haben, ist dies keine Garantie. Irische Creme ist die einzige, die sehr ähnlich sein sollte, egal welche Marke Sie wählen.

Flammender B-52 Schuss

Sobald Sie lernen, wie man eine B-52 herstellt, können Sie es auf die nächste Ebene bringen. Indem Sie nur ein wenig überproportionalen Rum oben auf dem ursprünglichen Getränk hinzufügen, können Sie leicht eine brennende B-52 machen.

Solange Ihr Grand Marnier Raumtemperatur hat, ist es auch möglich, die B-52 ohne Rum anzuzünden.

  1. Gießen Sie die B-52 etwas kürzer als normal und lassen Sie mehr Platz im Glas.
  2. Fügen Sie eine kleine Menge (ca. 3 Tropfen) 151-proof Rum auf der Oberseite hinzu.
  3. Zünde den Schuss an.
  4. Löschen Sie vor dem Trinken.

Sei vorsichtig, wenn du in deiner Bar mit Feuer spielst. Unfälle passieren, also stelle sicher, dass Haare und Kleidung nicht im Weg sind, du nicht zu viel Rum gießt und dass jeder um dich herum weiß, dass es Feuer geben wird. Wenn Sie schon etwas zu viel getrunken haben, überspringen Sie das Feuer und speichern Sie es für einen weiteren Tag.

Die B-50 Schussfamilie

Ändern Sie die Dinge für diese anderen B-50 Getränke. Schichte die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge.

  • Der B-51 Shot: Gleichmäßige Kahlua, Bailey's Irish Cream und Frangelico.
  • Der B-53 Schuss: Der Schuss B-53 enthält in der Regel einen Anisgeschmack Likör wie Sambuca oder Absinth. Zum Beispiel Kahlua, Baileys Irish Cream und Sambuca. Sie sind einige der stärksten Aufnahmen der B-50-Familie, sowohl in Geschmack und Alkoholgehalt, je nachdem, welchen Alkohol Sie verwenden möchten.
  • Der B-54 Schuss: Gleicher Kahlua, Bailey's Irish Cream und Tequila.

Wie stark sind die B-50-Schüsse?

Wenn Sie einen dieser Shots mit den Call-Marken gießen und diese dritte Zutat bei 80 Proof aufbewahren, können Sie abschätzen, wie stark sie sind. Im Durchschnitt beträgt das geschichtete B-52 etwa 26 Prozent ABV (52 Proof).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien178
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium4 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)