Avocado und Käse vegetarische Empanadas Rezept

  • 82 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 22 Minuten
  • Ausbeute: 16 empanadas (16 Portionen)
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 18/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Diese etwas mexikanischen, fleischlosen Emapanadas mit einem Hauch Süße, aber hauptsächlich pikant, können als Vorspeise bei einer Dinnerparty, einem Snack für die Kinder nach der Schule oder als Teil eines mexikanischen Essens serviert werden. Sie werden mit einem weichen, hausgemachten Teig gemacht, der mit Ancho-Chilis, mexikanischem Cotija-Käse und Avocados gefüllt ist und im Ofen gebacken wird, anstatt gebraten zu werden, so dass sie etwas weniger Fett enthalten als andere Empanada-Rezepte.

Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung von Avocados aus Mexiko.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Butter (bei Raumtemperatur)
  • 8 Unzen Frischkäse (bei Raumtemperatur)
  • 2 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz (geteilt)
  • 3 Ancho Chilies (Stiele und Samen entfernt (
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (dünn geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Avocado (gewürfelt)
  • 8 Unzen Cotija Käse (oder Feta-Käse, zerbröckelt)
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • Optional: 1/4 Tasse Sesamsamen

Wie man es macht

Um den Empanada-Teig zu machen: Butter und Frischkäse in einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit cremig schlagen, 4 bis 5 Minuten. Mehl und 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen; Mischen, bis der Teig zusammenkommt, ca. 1 Minute. Entferne auf eine leicht bemehlte Oberfläche; kneten bis glatt, ca. 1 Minute. In eine Scheibe formen, in Plastikfolie wickeln und 45 Minuten oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Um die Avocado und Ancho Chili Füllung zu machen: Ancho Chilies in eine Schüssel geben; mit kochendem Wasser bedecken.

Bis weich und rund 10 Minuten ruhen lassen. Die Chilis abtropfen lassen, grob hacken und beiseite stellen.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu; bis zum Anbraten ca. 8 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Knoblauch hinzu; kochen und rühren 1 Minute. Ancho-Chilis, Essig, Zucker und restliches Salz unterrühren; kochen und rühren bis zur Durchwärmung, 2 bis 3 Minuten. Die Mischung in eine Schüssel geben und Avocado und Käse hinzufügen. Gut vermischen und mit Salz abschmecken.

Um die Empanadas zu montieren: Ofen auf 375 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Zwischen zwei Blättern Wachspapier ausrollen gekühlten Teig bis etwa 1/8-Zoll dick. Mit einem 4-Zoll-Runde Ausstechform, schneiden Sie 16 Runden.

Mit einem Teigpinsel die Ränder mit dem geschlagenen Ei leicht bestreichen. Auffüllen der Zentren der Runden. Falten und strecken Sie leicht eine Seite jeder Runde über die Füllung, um mit der anderen Kante der Runde auszurichten. Mit einer Gabel die Kanten drücken, um abzudichten.

Lege die Empanadas auf das Backblech. Spitze leicht mit dem Ei bestreichen; mit Sesam bestreuen. Backen bis golden, 20 bis 22 Minuten.

Genießen Sie Ihre vegetarische Avocado und Käse gebackene Empanadas!

Wenn Sie gerne fleischfreie mexikanisch inspirierte Rezepte wie dieses hier ausprobieren, hier sind ein paar mehr zu versuchen:

  • Vegetarische Bohnen und Feta Tostadas
  • Gegrillte gefüllte grüne Paprika
  • Vegetarisches mexikanisches pozole Eintopfgericht mit Maisbrei
  • Gourmet Avocado Margaritas
  • Authentisches mexikanisches Chili Käse Flautas Rezept
  • 15 vegetarische Tacos
  • Vegetarische Enfrijoladas mit Avocado
  • Noch mehr fleischlose mexikanische Mahlzeiten
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien297
    Gesamtfett26 g
    Gesättigte Fettsäuren13 g
    Ungesättigtes Fett9 g
    Cholesterin70 mg
    Natrium346 mg
    Kohlenhydrate13 g
    Ballaststoffe3 g
    Eiweiß6 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept