Spargel mit gemischtem Gemüse

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: Für 2-3 Personen
Bewertungen (9)

Von Darlene Schmidt

Aktualisiert 13.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Spargelrezept kombiniert Spargel mit anderen Gemüse in einer einfachen Pfanne. Bei diesem Spargelrezept bleiben die "Speers" hellgrün und immer noch knusprig, nie matschig oder schlaff. Dieses einfache und gesunde Spargelrezept, das in Ihrem Wok oder in der Pfanne gebraten wird, bringt Ihnen 2-3 Portionen Ihres täglichen Gemüse-Ziels, und Sie werden immer noch mehr sehnen! Enthält eine einfache Pfannensoße und viele Kochtipps, um das beste Spargelrezept zu kreieren, das Sie je probiert haben!

Was du brauchen wirst

  • 1 Bund Spargel
  • 1 Karotte (in matchstickähnliche Stücke geschnitten)
  • 4 Frühlingszwiebeln (in 2-Zoll-Längen geschnitten, einschließlich grünem Stiel)
  • 1 Handvoll Shiitake-Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 1 bis 2 Tassen Sojasprossen
  • 1 rote Paprika (entkernt und in dünne Streifen geschnitten)
  • 2 bis 3 Esslöffel Sherry (oder Kochen Sherry)
  • Für die Stir-braten Soße:
  • 3 Esslöffel Austernsauce (oder vegetarische Austernsauce)
  • 1 Esslöffel Fischsauce (oder vegetarische Fischsauce plus mehr nach Geschmack)
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel rote Chili (frische und gehackte oder getrocknete Chili-Flocken oder Chili-Sauce; lassen Sie für mild, oder fügen Sie mehr für scharf-scharf)
  • Optional: 1 TL Krabbenpaste
  • 2 Teelöffel Sesamöl

Wie man es macht

  1. Spülen Sie den Spargel ab und brechen Sie dann die Enden ab (diese werden einfach an der richtigen Stelle abbrechen und nur die zarten Stiele zurücklassen). Verwerfen Sie die Enden, entsaften Sie sie oder fügen Sie sie zu hausgemachtem Hühnerbrühe hinzu.
  2. Bereiten Sie alle anderen Gemüsepflanzen vor und legen Sie sie in separate Haufen in der Nähe des Ofens.
  3. Machen Sie die Soße, indem Sie alle Soßenbestandteile (außer dem Sesamöl) zusammen in einer Schale rühren. Gut umrühren. Stelle die Tasse neben den Herd.
  4. Erhitze 2 bis 3 Esslöffel Öl in einem Wok (oder einer großen Pfanne) bei mittlerer Hitze. Wenn Öl heiß ist, den Spargel hinzufügen und 1 Minute unter Rühren braten.
  5. Fügen Sie den kochenden Sherry plus die Karotten und die Pilze hinzu. Noch 1 bis 2 Minuten braten oder bis die Pilze gar sind.

    Tipp: Wenn Wok / Pfanne trocken wird, fügen Sie etwas Wasser statt mehr Öl hinzu (1 Esslöffel auf einmal).

  6. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln und die Paprika hinzu. 1 Minute weiterrühren.
  7. Fügen Sie schließlich die Sojasprossen plus die Soße hinzu. Rühren-braten, um zu kombinieren (30 Sekunden bis 1 Minute).
  8. Vom Herd nehmen und das Sesamöl darüber träufeln. Toss zu kombinieren.

    Tipp: Sesamöl ist eines der "gesunden Öle", aber wenn es erhitzt wird, verliert es seinen ganzen Nährwert. Am Ende solltest du es über das Gemüse träufeln, wenn dein Rühren beendet ist.

  9. Probieren Sie das Gemüse auf Salz und Süße, fügen Sie mehr Fischsauce (1 Teelöffel bis 1 Esslöffel) hinzu, wenn nicht salzig genug, oder ein wenig mehr Zucker, wenn zu sauer.

    Tipp: Der Spargel (und anderes Gemüse) sollte immer noch ziemlich knusprig und hell sein (abgesehen davon, dass er besser schmeckt, bedeutet dies, dass er auch die meisten seiner wertvollen Nährstoffe behalten hat!).

  10. Heiß servieren aus dem Wok. Kann gegessen werden wie es ist, oder mit Thai Jasminreis. Genießen!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien130
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin19 mg
Natrium1, 065 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept