Spargel Gruyere Tart

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (11)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 25.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Torte ist so elegant und einfach, dass die Leute vielleicht nicht glauben, wie wenig Zeit sie brauchen. Im Geschäft gekauft Blätterteig ist der Schlüssel: suchen Sie es in der Tiefkühlkost Abschnitt und lassen Sie es im Kühlschrank über Nacht für die besten Ergebnisse auftauen (wenn Sie vergessen, es am Vortag aufzutauen, lassen Sie es einfach auf der Küchentheke und es wird gut sein, innerhalb von 2 Stunden zu verwenden).

Während der dramatische Effekt von Spargelstangen Seite an Seite in die gleiche Richtung liegen kann, ist es nicht zu leugnen, dass manche Leute, wenn man sie schneidet und serviert, alle Enden bekommen und andere Spargelspitzen bekommen ... es scheint potentiell weit verbreitet zu sein mit Konflikten. Am besten, es gleichmäßig zu spielen und zu wechseln, wie Sie jeden Speer arrangieren.

Tipp: Dies ist kein großartiges Make-Ahead-Element. Die Kruste wird am Tag nach dem Kochen matschig und / oder abgestanden und der Spargel nimmt eine eher graue als grüne Farbe an. Sie können den Spargel vorbereiten und den Käse am Vortag raspeln, so dass das Zusammenbacken und Backen der Tarte im Nu stattfinden kann, sobald die Party beginnt.

Was du brauchen wirst

  • 12 Unzen Blätterteig
  • 1 Bund Spargel
  • 3 Schalotten
  • 1 Esslöffel Butter
  • 4 Unzen Greyerzer Käse

Wie man es macht

  1. Heizen Sie einen Ofen auf 375 F.
  2. Den Blätterteig auftauen und ausrollen. Legen Sie in eine 12-Zoll-Quadrat-Tarte Pfanne oder einfach ein 12-Zoll-Quadrat auf einem Backblech zu bilden. Mit einer Gabel herumstochern - diese Technik wird als Andocken bezeichnet - und ca. 20 Minuten goldgelb backen.
  3. Während das Gebäck kocht, die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Schalotte hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sie weich sind und braun werden, ca. 10 Minuten.
  4. Schneiden Sie die unteren Enden des Spargels ab und legen Sie sie weg, so dass der Speer in die Backform passt. Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um das untere Drittel oder Viertel von jedem Speer zu schälen (ein Schmerz, aber es lohnt sich!). Beiseite legen.
  5. Reiben Sie den Käse und beiseite stellen.
  6. Die gekochte Schalotte über die vorgebackene Kruste verteilen. Mit einer gleichmäßigen Schicht des geriebenen Käses bestreichen. Die Spargelstangen darauf legen. Backen, bis der Spargel zart und gebräunt ist und das Gebäck gut gebräunt ist, ca. 30 Minuten.
  7. Die Tarte abkühlen lassen, in Stücke schneiden und warm oder bei Raumtemperatur servieren. Wie die meisten Dinge aus Blätterteig ist diese Torte am besten, wenn sie noch warm serviert wird. Herumzusitzen und / oder Nacherwärmen wird es nicht ruinieren, aber sie werden es auch nicht tun.

Variationen

  • Verwenden Sie eine andere Art von Käse: Comté, Gouda und Fontina sind alle offensichtliche Wahl, aber ein Trüffel, Käse, Ziegenkäse oder sogar Brie werden alle zu einer köstlichen Tarte führen.
  • Mischen Sie das Gemüse: Jedes Gemüse, das gut zum Braten gut ist, wird hier gut sein.
  • Versuchen Sie eine andere Art von Kruste: Eine Torte Kruste, richtig blind gebacken, wäre hier gut. Machen Sie Ihr Lieblingsgericht, backen Sie es 20 Minuten blind und gehen Sie weiter!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien419
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin26 mg
Natrium280 mg
Kohlenhydrate28 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)