Artischocken-Tortellini-Nudelsalat

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen
Bewertungen

Von John Mitzewich

Aktualisiert 13.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Müde von dem gleichen alten Nudelsalat? Probieren Sie diese Artischocken- und Tortellini-Version für eine große Abwechslung.

Was du brauchen wirst

  • 1 Paket / 8 Unzen Käse Tortellini
  • 1 Paket / 8 Unzen Spinat Tortellini
  • 1/3 Tasse Rotweinessig
  • 2/3 Tasse extra-natives Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz (koscher, oder nach Geschmack)
  • Optional: 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 2 Dosen Artischockenherzen (abgetropft und geviertelt)
  • 1 mittelgroße rote Paprika (entkernt und gewürfelt)
  • 1 Bund Basilikum (Blätter gehackt)

Wie man es macht

1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Tortellini nach den Anweisungen in der Verpackung kochen. Abgießen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen.

2. In einer großen Schüssel Olivenöl, Essig, Knoblauch, Salz, Pfeffer und zerstoßene Pfefferflocken verquirlen. Die Tortellini zusammen mit Artischocken, Paprika und Basilikum in die Schüssel geben und gründlich vermischen.

3. Bedecken und im Kühlschrank für 1 Stunde vor dem Servieren.

Um zu dienen, werfen Sie die Mischung und schmecken und passen Sie die Würze an.

Rezeptnotizen und Tipps

• Sie können 1 Pfund von jedem kleinen gefrorenen oder frischen Tortellini ersetzen, aber trocken funktioniert am besten für diesen Salat.

• Der Salat kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank luftdicht aufbewahrt werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien322
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin27 mg
Natrium531 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept