Artischocken und sonnengetrocknete Tomaten Pasta ist ein einfaches und leckeres veganes Gericht

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (17)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 03.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Manchmal sind die einfachsten Lebensmittel so nahrhaft und schmackhaft, dass man kaum glaubt, dass sie nur aus wenigen Zutaten bestehen. Dieses Pasta-Rezept mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischockenherzen und frisch gehacktem Basilikum wird weit mehr als die Summe seiner Teile und ist ein absolut fantastisches vegetarisches und veganes Nudelgericht.

Und was könnte einfacher sein - Artischocken und sonnengetrocknete Tomaten können aus einer Dose herausgeholt und auf einen Teller mit Pasta geworfen werden, um ein Gericht vom gewöhnlichen und alltäglichen Gourmet zu nehmen. Um dieses Gericht noch eindrucksvoller zu machen, fügen Sie am Ende den kleinsten Balsamico-Nieselregen hinzu, verwenden Sie geröstete rote Paprikaschoten anstelle von frischen und tauschen Sie frisch zubereitete Pasta gegen die getrocknete Käsesorte aus.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl von guter Qualität
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 rote Paprika (gewürfelt)
  • 1 Glas ölgefüllte sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft, oder etwa 3/4 Tasse trocken (rehydriert und drainiert)
  • 1 Tasse Artischockenherzen (gut und grob gehackt)
  • 1/3 Tasse geschnittene schwarze Oliven
  • 1/3 Tasse gehacktes frisches Basilikum
  • 1 Box Bow Tie Pasta, gekocht nach Packungsanleitung (Salz das Wasser beim Kochen für den besten Geschmack)

Wie man es macht

  1. Den gehackten Knoblauch in Olivenöl 1 bis 2 Minuten dünsten. Die roten Paprikaschoten dazugeben und weitere 1 bis 2 Minuten erhitzen.
  2. Die sonnengetrockneten Tomaten, Artischockenherzen, Oliven und Basilikum zugeben und unter ständigem Rühren ca. 2 bis 3 weitere Minuten kochen lassen. Nicht überkochen, da Sie den guten frischen Geschmack aus dem Basilikum verlieren.
  3. Toss mit gekochter Pasta und servieren.

Tipps, Variationen und zusätzliche Rezepte

Es ist wichtig, dass die Zutaten gut ablaufen, um ein öliges oder wässriges Nudelgericht zu vermeiden.

Sie können die ölgepackten sonnengetrockneten Tomaten auf Papiertücher legen, bevor Sie hinzufügen, und vorsichtig drücken Sie die Artischockenherzen mit einem Holzlöffel in einem Sieb ist eine gute Möglichkeit, die Flüssigkeit zu entfernen.

Dieses Rezept ist perfekt wie es ist, aber Sie können es mit etwas Meersalz oder koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abrunden. Vielleicht möchtest du am Ende etwas Parmesan bestreuen (oder wenn du vegan isst, kannst du auch Hefe verwenden).

Wie dieses Rezept? Es gibt viel mehr einfache vegetarische Pasta-Abendessen, die Sie genießen können, wie cremige fettarme vegane Pasta Primavera, Vollkornnudeln Primavera mit Paprika und Zitrone und Pinienkern Cappellini Pasta. Und wenn Sie einen vegetarischen Nudelsalat suchen, wählen Sie aus einem dieser 15 vegetarischen Pastasalatrezepte.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien101
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium125 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept