Arakas mich patates Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: (6 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Nancy Gaifellia

Aktualisiert 08/13/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Im Griechischen: αρακάά με πατάτες, ausgesprochen ah-rah-KAS mah pah-TAH-tes

Ich war nie ein großer Fan von Erbsen, die aufwachsen. Ja, eines dieser typischen Kinder, die sich unter meinem Bett verstecken würden, wenn es bedeutete, die gefürchteten Erbsen auf meinem Teller zu vermeiden, und ich gezwungen wurde, sie vor dem Abendessen zu essen. Als Erwachsener sind Erbsen jedoch wirklich auf mir gewachsen. Ich denke, das passiert, wenn Sie anfangen, mehr zu kochen und zu erkennen, wie viel Sie Aromen in bestimmte Zutaten bringen können oder wie Sie eine Zutat verwandeln können, wenn Sie sie mit anderen Zutaten mischen. Es ist buchstabierend.

Wenn ich jetzt an Erbsen denke, denke ich an diese kleinen, leicht süßlichen und buttrigen Runden, die voller Geschmack sind. Und eine Erbsensuppe mit vielleicht etwas Schinken oder Speck, vergiss es! So köstlich! Sie sind definitiv in meinen Augen auf der Welt aufgegangen und jetzt liebe ich es ihnen als eine Seite mit Mahlzeiten zu dienen. Dieses Rezept enthält Erbsen mit Dill und Kartoffeln. Es füllt sich als eine Seite mit einem mageren Protein, das als Hauptteil des Abendessens angeboten wird. Versuchen Sie ein mageres Stück Rindfleisch oder sogar ein Schweinekotelett, wenn Sie ein komplettes gesundes Abendessen für die Familie haben möchten.

Erbsen mit Dill sind eine fabelhafte Geschmackskombination, und dieses Rezept fügt Kartoffeln und einen Hauch von Zitrone für eine leichte Hauptspeise oder Gemüse Seite hinzu. Frische Erbsen können für gefrorene, aber nicht konservierte ersetzt werden. Denn Erbsen können leicht zu Brei werden und Sie wollen wirklich feste und frische Erbsen für einen Pop in Ihrem Mund.

Was du brauchen wirst

  • 1 Bund / 114g Dill (frisch, fein gehackt oder 5-6 Esslöffel getrocknetes Dillkraut)
  • 3 große Zwiebeln (grüne Feder, fein gehackt)
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 3 - 3 1/2 Pfund Kartoffeln (geschält, in Stücke geschnitten)
  • 2 Pfund Erbsen (gefroren)
  • 2-3 Teelöffel Salz (Meer oder nach Geschmack)
  • 2 1/4 Tassen Wasser
  • 5-6 Esslöffel Zitronensaft (Saft von 2 Zitronen)
  • 1 Esslöffel Mehl

Wie man es macht

  • Hinweis: Nehmen Sie die Erbsen aus dem Gefrierschrank, wenn Sie die Kartoffeln schälen. Sie werden nicht auftauen, bevor sie in den Topf gegeben werden.

In einem großen Topf Dill und Zwiebel in Öl anbraten, bis die Zwiebel leicht weich wird. Erhitze die Hitze zu hoch und rühre Erbsen, Kartoffeln, Salz und Wasser ein. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken und 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln ziemlich weich sind.

In einer kleinen Schüssel Zitronensaft und Mehl vermischen und rühren, bis sich das Mehl auflöst.

Füge 1/2 Tasse Flüssigkeit aus dem Topf hinzu, rühre, um gut zu mischen, und gieße die Zitronenmischung in den Topf. Umrühren, abdecken und weitere 5 Minuten garen.

Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Topf vor dem Servieren 15 Minuten auf dem Herd stehen.

Heiß oder warm servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien603
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 473 mg
Kohlenhydrate91 g
Ballaststoffe18 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept