Aprikosen-Schweinefleisch-Marinade

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Macht etwa 2 Tassen (1 Portion)
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 21.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Aprikosenmarinade verleiht Schweinefleisch einen köstlichen fruchtigen Geschmack, ohne allzu süß zu sein. Es kann auch in eine Soße umgewandelt werden, indem das Rezept verdoppelt wird.

Was du brauchen wirst

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1/2 Tasse / 120 ml Aprikosenkonfitüre (püriert)
  • 1/2 Tasse / 120 ml Sojasauce
  • 1/4 Tasse / 60 ml Zitronensaft
  • 1/4 Tasse / 60 ml Sherry
  • 2 Esslöffel / 30 ml Öl
  • 1 Teelöffel / 5 ml Ingwer (gemahlen)

Wie man es macht

1. Kombiniere alle Zutaten und mische gut. Marinieren Sie die Schweinekoteletts in einem wiederverschließbaren Beutel für 3 bis 4 Stunden. Die Mischung bleibt bei Aufbewahrung im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar.

2. Wenn Sie an einer Marinade und einer Soße interessiert sind, verdoppeln Sie einfach die Zutaten im Rezept. Verwenden Sie die Hälfte der Marinade und legen Sie die restliche Hälfte in einen Topf. Kochen Sie die Mischung für 7 bis 10 Minuten unter häufigem Rühren. Sobald die Sauce dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu beschichten, von der Hitze nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schweinerippen oder Braten mit Soße anbraten oder an der Seite servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien430
Gesamtfett29 g
Gesättigte Fettsäuren26 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium7, 549 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept