Apfelsirup (Appelstroop)

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/2 Quarts (24 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert am 22.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Drucken Herbe und fruchtig, Apfelsirup ist großartig auf heißem, gebuttertem Toast. Es kann auch mit einer Käseplatte kombiniert werden, über Pfannkuchen gepflanzt oder verwendet werden, um Eintopf Punsch hinzuzufügen.

Dutch Expatriates karren dieses Zeug zurück, wenn sie im Ausland sind, aber es ist wirklich einfach zu Hause zu machen. Natürlich wird meins nicht genau wie eine kommerzielle Marke sein. Die Konsistenz ist dünner - mehr sirupartig und streichfähig - aber offen gesagt, es macht mir einen Strich durch die Rechnung, warum irgendjemand etwas zu Hause herstellen wollte ... Dies ist eine gute hausgemachte Version, ohne jegliche Zusätze und mit all dem ehrlichen Apfelgeschmack du könntest vielleicht wollen.

Was du brauchen wirst

  • 6 1/2 Tassen Apfelsaft
  • 1 EL. Zitronensaft
  • 2 Sterne Anis
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/2 Tasse Zucker

Wie man es macht

Den Apfelsaft, Zitronensaft, Sternanis und Zimt in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen und unter gelegentlichem Rühren auf 1/4 des ursprünglichen Volumens reduzieren. Dies kann eine oder zwei Stunden dauern. Entfernen Sie die Sternanis-Hülsen. Nun den Zucker hinzufügen und kochen bis der Zucker gelöst ist. Der Apfelsirup ist fertig, wenn er den Rücken eines Löffels bedeckt, tropft aber immer noch wie Honig. Gießen Sie den Apfelsirup in ein sauberes Marmeladenglas. Apfelsirup hält sich ziemlich lange.

Tipps:

Wenn der Apfelsirup zu lange gekocht hat, kann es im Glas hart werden. Wenn dies passiert, müssen Sie es für eine Minute in die Mikrowelle legen, bevor Sie es benutzen, damit es wieder flüssig wird. Daher ist es wahrscheinlich am besten, es in einem Behälter zu behalten, der bei Bedarf in die Mikrowelle gehen kann.

Tränken Sie Ihren Topf in heißem Leitungswasser und der klebrige Sirup-Rückstand löst sich einfach auf. Keine Notwendigkeit zu schrubben!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien49
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium5 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept