Apfelwein Dessert Sorbet Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 3 Tassen Dessert (dient 6)
Bewertungen (4)

Von Brett Moore

Aktualisiert am 23.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses schöne Apfelwein Sorbet ist eine gute Möglichkeit, frische Äpfel zu verwenden, wenn sie in der Saison sind. Apfel-Sorbets sind normalerweise herb, aber wir ersetzen Apfelsaft gerne durch Apfelwein. Der Apfelwein hat einen reicheren Geschmack und viel mehr Komplexität. Wir haben Rum zu diesem Sorbet hinzugefügt, was völlig optional ist, aber den Apfelgeschmack sehr gut ergänzt.

Dieses Apfelwein-Sorbet ist wunderbar alleine serviert (vielleicht mit einem knusprigen Zucker Keks), aber auch eine gute Basis für andere Desserts. Sie können die Mischung auch in Popsicle-Formen für eine erfrischende handheld behandeln.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Ungefilterter Apfelwein
  • 2 große geschmackvolle Äpfel (etwa 1 Pfund, geschält und in 1/2 Zoll Scheiben geschnitten)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Zimtstangen
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • Optional: 1 Esslöffel Rum

Wie man es macht

  1. Geben Sie alle Zutaten außer dem Rum in einen mittelgroßen Topf.
  2. Mischung zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen und weiterkochen bis Äpfel weich werden (ca. 10 Minuten).
  3. Die Mischung leicht abkühlen lassen und dann in einen Mixer geben.
  4. Rum hinzufügen und pürieren, bis es glatt ist.
  5. Die Mischung durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Die Schale in den Kühlschrank stellen und vollständig abkühlen lassen (ca. 2 Stunden).
  6. Gefriermischung in einer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers einfrieren.
Bewerten Sie dieses Rezept