Vorspeise Frikadellen mit nur vier Zutaten

  • 3 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 4 Dutzend (24 Portionen)
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 07/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese süßen, klebrigen Fleischbällchen machen eine köstliche Vorspeise für eine Party oder einen Spieltag. Oder nehmen Sie sie mit ins Spiel, wenn Sie auf dem Weg sind. Verwenden Sie gefrorene Fleischbällchen von guter Qualität in diesem Rezept.

Schneiden Sie einige grüne Zwiebelspitzen oder Koriander, um den Fleischbällchen ein wenig Farbe zu geben, oder lassen Sie sie in den langsamen Kocher, um sie warm zu halten für gemächlichen Dienst. Wenn Sie Ihre eigenen Fleischbällchen machen möchten, habe ich einige Links zu hausgemachten Fleischbällchen direkt unter dem Rezept aufgenommen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Dutzend gefrorene Fleischbällchen
  • 1 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse Johannisbeergelee
  • 1 1/2 Tassen Barbecue-Sauce
  • Optional: 1/2 Tasse grüne Zwiebel (in Scheiben geschnitten oder gehackter frischer Koriander)

Wie man es macht

  1. Setzen Sie die gefrorenen Fleischbällchen in den langsamen Kocher.
  2. In einer Schüssel die gehackte Zwiebel, das Johannisbeergelee und die Barbecue-Soße vermischen. Schneebesen, um gründlich zu vermischen.
  3. Gießen Sie die Soßenmischung in den langsamen Kocher und mischen Sie, um die Fleischklöße zu überziehen.
  4. Bedecken und kochen auf NIEDRIG für 3 bis 4 Stunden oder auf HOCH für ungefähr 1 1/2 bis 2 Stunden.
  5. Heiß von dem auf LOW eingestellten Slow Cooker servieren oder in einen Chafing Dish geben.
  6. Bei Bedarf mit dünn geschnittenen Zwiebeln oder gehackter Koriander garnieren.

Diese Fleischbällchen können auch als Hauptgericht serviert werden. Servieren Sie sie mit Reis oder Nudeln und einem Beilagengemüse wie Karotten, grünen Bohnen oder gedünstetem Brokkoli.

Variationen

  • Grape Jelly Frikadellen: Verwenden Sie Traubengelee anstelle der Johannisbeergelee.
  • Cranberry Frikadellen: Ersetzen Sie das Johannisbeergelee durch eine süße Cranberry-Relish oder ganze Beere Cranberry-Sauce.
  • Verwenden Sie eine hausgemachte Barbecue-Sauce oder Chili-Sauce anstelle der gekauften Barbecue-Sauce.
  • Fügen Sie den Frikadellen Ananasstücke hinzu.

Mache deine eigenen Fleischbällchen

Gefrorene Fleischbällchen können schwammig und geschmacklos sein. Wenn Sie die eingefrorenen Frikadellen nicht mögen, die Sie lokal haben, können Sie leicht Ihre eigenen machen. Sie können sie im Voraus machen und einfrieren oder für ein oder zwei Tage kühlen. Hier sind ein paar einfache hausgemachte Fleischbällchen Rezepte.

  • Einfach gebackene Fleischbällchen
  • Kräuter und Knoblauch Fleischbällchen
  • Hühnerfleischbällchen

Tipps zur Zubereitung hausgemachter Fleischbällchen

  • Verwenden Sie einen Kekslöffel oder einen Esslöffel, um die Fleischbällchen gleichmäßig zu halten oder wiegen Sie sie, während Sie sie formen.
  • Backen Sie die Fleischbällchen auf einem Gestell in einer Backform, damit sie nicht in den Braten sitzen.
  • Friere sie auf einem Backblech in einer einzigen Schicht ein und stecke sie dann in einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss, der mit dem Namen und dem Datum beschriftet ist. Gefroren bei 0 ° F, Essen kann unbegrenzt dauern, aber für beste Qualität, verwenden Sie Ihre gefrorenen Fleischbällchen innerhalb von 2 bis 3 Monaten.