Vorspeise Hot Dogs in Barbecue-Sauce

  • 6 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 20 serviert
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Slow-Cooker-Rezept kombiniert Hot Dogs und hausgemachte Barbecue-Sauce für eine köstliche Variante des Party-Party-Rezeptes von süßen und würzigen Cocktail-Würstchen. Beliebt in den 1970er Jahren, hat diese Kombination aus Mini Hot Dogs und dicker und dunkler pikanter Soße immer noch stark als leichte Vorspeise gewirkt, die jeder zu lieben scheint.

Dieses Rezept hält das Geschmacksprofil etwas einfacher und konzentriert sich auf den Geschmack von Barbecue-Soße und den Verzicht auf Gewürz. Natürlich können Sie Ihre Lieblings-Barbecue-Sauce in Flaschen verwenden, aber wenn Sie bedenken, wie einfach dieses Rezept ist, ist es sinnvoll, die Zutaten so zu kontrollieren, dass Sie genau wissen, was in der Schüssel ist. Sie können in Scheiben geschnittene Hot Dogs, Cocktail Franks oder kleine Smokies verwenden. Setzen Sie alles in den Slow Cooker - alles, was Sie tun müssen, ist die Zahnstocher und Servietten.

Was du brauchen wirst

  • 4 Pfund Hot Dogs (oder kleine Cocktail Hot Dogs oder kleine geräucherte Würstchen)
  • 1 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • Optional: 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 Esslöffel Worcestersauce
  • 2 Esslöffel brauner Zucker oder Honig
  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 2 Teelöffel Essig

Wie man es macht

  1. Wenn Sie normale Hotdogs verwenden, schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke. Lege Franks in einen Topftopf.
  2. Die restlichen Zutaten in einem Messbecher oder einer Schüssel vermischen und über Hot Dogs gießen.
  3. Kochen Sie auf NIEDRIG für 3 bis 4 Stunden, oder auf Hoch für 1 bis 2 Stunden.
  4. Serve aus dem Topftopf, mit der Temperatur niedrig eingestellt.

Zusätzliche Rezepte

Wenn diese Barbecue Cocktail Franken der Hit der Party sind, können Sie sogar einige andere Rezepte zu Ihrem Repertoire hinzufügen.

Das nächste Mal, wenn Sie Gäste haben, versuchen Sie dieses süße und würzige Mini-Hot-Dog-Rezept, das im Topftopf kocht, oder kleine Smokies in einer scharfen Soße. Wenn Sie Zeit brauchen, können Sie schnell ein Topftopfrezept von Mini-Räucherwürstchen mit Chilisoße und Traubengelee-nur drei Zutaten zusammenstellen! Und wie wir alle wissen, ist alles besser mit Speck - und dieses Rezept für im Speckmantel verpackte Mini-Hotdogs in einer Ahorn-braunen Zuckersoße ist der Beweis dafür.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien214
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin46 mg
Natrium610 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept