ANZAC Kekse

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 10 bis 15 Kekse (5 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Syrie Wongkaew

Aktualisiert 02/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

ANZAC ist ein Akronym für australische und neuseeländische Armeekorps, die Soldaten, die im Ersten Weltkrieg kämpften.

Frauen auf der Heimatfront taten ihren Teil für die Kriegsbemühungen, indem sie "Soldatenkekse" mit Mehl, Zucker, Milchpulver und Wasser zu einem robusten Keks machten, der den Schiffen in Gallipoli über die See gegen ihre Jungen stand .

Diese knusprigen Kekse wurden als ANZAC Kekse bekannt. Heute haben die Kekse, oder Kekse, ein bisschen eine Verjüngungskur mit der Hinzufügung von Butter, goldenem Sirup und getrockneter Kokosnuss bekommen und gelten als ein ikonenhaftes australisches Essen.

Die Kekse werden das ganze Jahr über genossen, besonders aber am ANZAC Day, einem nationalen Feiertag in Australien und Neuseeland, der jährlich am 25. April gefeiert wird.

Was du brauchen wirst

  • 12, 5 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • 1 Esslöffel goldener Sirup
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 1 Tasse Hafer (gerollt)
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Kokosnuss (ungesüßt, getrocknet)
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F erhitzen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  2. In einem kleinen Topf 12, 5 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie 1 Esslöffel goldener Sirup und 1 Teelöffel Backpulver zur Butter hinzu und rühren Sie gut um. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. In einer mittleren Schüssel 1 Tasse Allzweckmehl, 1 Tasse Haferflocken, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Kokosraspeln und 1/4 Teelöffel Salz vermischen.
  4. Fügen Sie die geschmolzene Butter-Sirup-Soda-Mischung zu den trockenen Zutaten und rühren Sie mit einem Holzlöffel, um Zutaten zu kombinieren.
  5. Rollen Sie etwa 1 1/2 Esslöffel Teig in kleine Kugeln und glätten Sie zwischen den Handflächen. Den Teig etwa 1, 5 cm auseinander auf das Backblech legen, um Platz zum Ausbreiten zu lassen.
  6. Backen Sie die Kekse für ca. 10 bis 12 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Entfernen Sie die Kekse aus dem Ofen und lassen Sie sie für 5 Minuten auf dem Backblech sitzen.
  7. Entfernen Sie die Kekse aus dem Tray und kühlen Sie auf einem Drahtgitter. Gekühlte Kekse in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Ein bisschen mehr über die ANZACs

Die erste große Militäraktion der ANZAC während des Ersten Weltkriegs war die Landung eines U-Boots, das am 25. April 1915 von Henry Stoker auf Gallipoli kommandiert wurde. Die Halbinsel Gallipoli ist Gelibolu in der heutigen Türkei. Der ANZAC Day wird alljährlich als Gedenktag für all jene gefeiert, die während des Krieges starben.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien680
Gesamtfett39 g
Gesättigte Fettsäuren24 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin76 mg
Natrium546 mg
Kohlenhydrate79 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept