Antiker Brokkoli

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: Für 6-8
Bewertungen (7)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 29.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich habe keine Ahnung, warum das "antik" genannt wird. Gefrorener Brokkoli wird verwendet, aber das wäre sicherlich kein alter Brokkoli! Meine Mutter hat dieses Beilagenrezept in den 1970ern gefunden. Da Brokkoli zu dieser Zeit noch niemandes Lieblingsgericht war und es sich so gut anhörte, machte meine Mutter es sofort. Und es ist köstlich! Es ist perfekt, um mit Brathähnchen oder Hackbraten oder einem gegrillten Steak während der Sommermonate zu dienen.

Was du brauchen wirst

  • 2 (12 Unzen) Pakete gefrorene Brokkoliröschen, aufgetaut und abgetropft
  • 1 (16 Unzen) Paket gefrorene geschnittene Karotten, aufgetaut
  • 1/4 Tasse Butter
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 2 Tassen Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Tasse weiche Semmelbrösel
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter

Wie man es macht

  1. Das aufgetaute und abgetropfte Gemüse in eine 13 "x 9" Glasbackform geben und vorsichtig vermischen. Beiseite legen.
  2. In einem schweren Topf bei schwacher Hitze 1/4 Tasse Butter schmelzen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Bei schwacher Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen (diese Mischung wird als Mehlschwitze bezeichnet). Die Mischung nicht braun werden lassen.
  3. Allmählich die Milch einrühren und ständig wischen. Bei schwacher Hitze 3 bis 5 Minuten kochen oder bis die Soße anfängt zu verdicken. Nach Geschmack abschmecken, dann 1 Tasse Cheddar-Käse und 1/4 Tasse Parmesan einrühren.
  4. Entfernen Sie den Topf von der Hitze und rühren Sie, bis der Käse schmilzt und die Soße vermischt. Gießen Sie die Soße über das Gemüse in der Auflaufform.
  5. In einer kleinen Schüssel die Semmelbrösel und 3 EL geschmolzene Butter vermischen und gut verrühren. Über die Käsesauce streuen. An diesem Punkt können Sie den Auflauf abdecken und bis zu 24 Stunden kühlen.
  6. Den Auflauf 30 bis 40 Minuten bei 350 ° F backen oder bis der Auflauf sprudelnd ist und der Topping knusprig und goldbraun ist. Fügen Sie zusätzliche 10 bis 20 Minuten in den Ofen, wenn der Auflauf gekühlt wurde.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien418
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin65 mg
Natrium622 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept