Antioxidans Berry Banana Smoothie Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 großer Smoothie (1 Portion)
Bewertungen (26)

Von Jen Hoy

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Beeren werden als einige der mächtigsten Superfoods im Pflanzenreich anerkannt. Sie sind reich an Antioxidantien gegen Krankheiten, sie sind herzgesund und gelten als lebenswichtige Nahrungsmittel in der Anti-Aging-Medizin. Darüber hinaus sind sie köstlich.

Dieser glutenfreie, milchfreie, antioxidative Beeren-Bananen-Smoothie ist ein tolles Frühstück bei warmem Wetter oder ein leckerer Muntermacher am Vormittag oder am Nachmittag.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Kokoswasser (ungesüßt, bio)
  • 1 1/2 Tassen Beeren (gemischt, organisch)
  • 1 Banane (reif, in Stücke geschnitten)
  • Optional: 1 Esslöffel Proteinpulver
  • Optional: 4 Eiswürfel

Wie man es macht

  1. Mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer auf hoher Geschwindigkeit, bis sie glatt sind.
  2. Sofort servieren.

Tipps, Variationen und andere Informationen

  • Sie können Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder jeden anderen Favoriten in diesem Rezept verwenden.
  • Investieren Sie in Bio-Beeren - oder kaufen Sie zumindest wilde Beeren, die keinen Pestiziden ausgesetzt waren. Beeren sind besonders anfällig für die Aufnahme von chemischen Pestiziden.
  • Wenn Sie keine frischen Bio-Beeren finden können, ist es in Ordnung, gefroren zu verwenden. Einfrieren beeinträchtigt nicht ihre Nährstoffe. Oder noch besser, kaufen Sie frische, organische Beeren während der Saison, versiegeln Sie sie dann in gefrierdichte versiegelten Beuteln und speichern Sie sie für die Wintermonate. Sie werden nie ohne sein, was Sie brauchen, um einen perfekten Smoothie zu machen.
  • Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen, gefährlichen Molekülen, die zu Krebs, Atherosklerose und anderen Zuständen führen können, sowie zu vorzeitiger Alterung. Freie Radikale können sich aus der Exposition gegenüber Schadstoffen entwickeln, und sie können auftreten, wenn Ihr Körper Zucker für Energie bricht. Sie können auch aus der Einnahme von Medikamenten resultieren.
  • Dieses Rezept ist milchfrei, aber Sie können Joghurt oder Magermilch hinzufügen, ohne die antioxidativen Eigenschaften des Smoothies zu beeinträchtigen, wenn Sie keine milchfreie Diät einhalten. Sie können auch Muttermilch verwenden.
  • Ein wenig Honig ist eine sichere Ergänzung, ebenso wie ungesüßter Granatapfelsaft. Durch Zugabe von Flüssigkeit zum Mixer werden die Beeren etwas dünner, aber sie können sich im Mixer besser bewegen. Fügen Sie Flüssigkeiten nach und nach hinzu, damit Sie den Smoothie für die Konsistenz überwachen können, die Ihnen am besten gefällt. Das Eis wird auch den Smoothie ein wenig verdünnen.
  • Bananen bieten eine reichhaltige Portion Kalium, und Kokoswasser liefert reichlich Elektrolyte und Glykogen, was dieses Getränk ideal für eine Behandlung vor oder nach dem Training macht.
  • Sie können diesen Smoothie als Mahlzeitersatz während einer sanften, saisonalen Reinigung oder eines Entgiftungsprotokolls verwenden. Es liefert viel Energie, wenn Wasser und Säfte nicht den Trick für Sie tun, und es wird helfen, Heißhunger zu kontrollieren, wenn Sie die Munchies bekommen.
    Bewerten Sie dieses Rezept