Anis-Samen-Plätzchen-Rezept

  • 24 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 3 bis 4 Dutzend (48 Portionen)
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 07.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Geröstete Anissamen schmecken diese einfachen braunen Zuckerbutterkekse und lassen sie besonders aussehen.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter (weich gemacht)
  • 1 1/2 Tassen brauner Zucker (fest verpackt)
  • 3 Eier
  • 4 Tropfen Anisöl (oder 1 Teelöffel Anissamen)
  • 3 Tassen Allzweckmehl (gesiebt)
  • Garnitur: geröstete Anis Samen zum Bestreuen

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F. Schmiere ein Backblech oder eine Linie mit Pergamentpapier.
  2. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer Butter mit Zucker schaumig schlagen; Eier nacheinander einschlagen.
  3. Das Anisöl unterrühren und dann das Mehl hinzufügen und gründlich vermischen.
  4. Den Keksteig aus Teelöffeln auf das gefettete Backblech geben; Mit den getoasteten Anissamen bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen. Die Oberseiten der Kekse werden blass sein, aber die Unterseite wird goldbraun sein.
  6. Halten Sie sie vor dem Verzehr einige Tage in einem luftdichten Behälter. Macht ungefähr 48 Plätzchen.

Sie könnten auch mögen

Brown-Zucker Shortbread-Rezept

Butterkekse wegschmelzen

Geröstete Sesam-Kekse

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien57
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin18 mg
Natrium37 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept