Ein einfaches Rezept für Kuchenmehl

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Tasse (8 Portionen)
Bewertungen (37)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert am 23.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Alle Mehle werden aus Weizen hergestellt. Aber alle Mehle sind nicht gleich. Wenn ein Rezept, wie z. B. weich geschichtete Kuchen, anstelle des Allzweckmehls, das Sie in Ihrer Speisekammer haben, nach Kuchenmehl verlangt, folgen Sie diesem einfachen Rezept. Sie können in kurzer Zeit eine Portion dieses leichten, luftigen Mehls aufschlagen.

* Das Rezept unten ersetzt eine Tasse Kuchenmehl. *

Unterschied zwischen Kuchen und Allzweckmehlen: Der Hauptunterschied zwischen Kuchen und Allzweckmehlen besteht in der Menge an Protein, die sie enthalten und wie sie gemahlen wird. Allzweckmehl wird am häufigsten beim Backen von Brot, Muffins und Kuchen verwendet und ist das Mehl, das oft in Pfannkuchenteig verwendet wird.

Wissen, wann man Kuchenmehl verwendet: Leichte, flaumige Kuchen erfordern Mehl mit sehr wenig Protein. Für diese gewünschte Textur wird empfohlen, Kuchenmehl zu verwenden. Aber wenn Sie Brot backen möchten, müssen Sie sich für ein Mehl mit viel Eiweiß entscheiden, und Allzweckmehl funktioniert am besten.

Welche Art von Mehl hat weniger Gluten? Protein und Gluten sind direkt miteinander verwandt. Gluten im Mehl hilft, Beschaffenheit in Ihren gebackenen Einzelteilen zu bilden. Mehle, die weniger Protein enthalten, haben auch einen niedrigeren Glutengehalt. In ähnlicher Weise werden Mehle mit hohem Protein mehr Gluten erzeugen. Daher enthält ein Kuchenmehl weniger Gluten als Allzweckmehl.

Allzweckmehl hat im Allgemeinen einen Proteingehalt von 10 bis 13 Prozent. Kuchenmehl hat 8 bis 9 Prozent Protein.

Haben Sie das gegenteilige Problem? Haben Sie Kuchenmehl, aber kein Allzweckmehl? Du brauchst 1 Tasse, plus 2 Esslöffel Kuchenmehl, um 1 Tasse Allzweckmehl in einem Rezept zu ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • weniger als 1 Tasse Allzweckmehl

Wie man es macht

In einen trockenen Messbecher 2 gestrichene Esslöffel Maisstärke geben. Füllen Sie den Rest der Tasse mit Allzweckmehl mit der richtigen Methode Mehl zu messen. Sobald das Kuchenmehl zu den trockenen Zutaten hinzugefügt wurde, gut mit einem Schneebesen mischen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Mehl sieben, um die Maisstärke gleichmäßig zu verteilen, bevor Sie es verwenden, um einen Kuchen zu backen. Maisstärke verhindert bei der Zugabe zu Allzweckmehl die Bildung von Gluten.

Möchten Sie mehr über die Verwendung von Mehl beim Backen erfahren? Siehe diese in Verbindung stehenden Artikel:

  • Die einfache Art, Allzweckmehl in selbstreihendes Mehl umzuwandeln
  • Lernen Sie die richtigen und falschen Möglichkeiten Mehl zum Backen zu messen
  • Wie man Mehl misst - Schritt eins - beginnen
  • Wie man Kuchen in 6 leichten Lektionen macht # 2
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien58
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium176 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)