Ein einfaches Pfirsich-Yam Casserole Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (5)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 10/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Müde von einfachen alten Dosen Yam Kasserolle am Thanksgiving? Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Pause von traditionellen Süßkartoffeln und Yams mit dieser Version, die Pfirsiche enthält. Dieses einfache Rezept dauert alle 50 Minuten, weil Sie in Dosen Yams (Süßkartoffeln) und Dosenpfirsiche verwenden. Wenn Sie ein Purist sind, können Sie auch selbst gebackene oder gekochte Yams und frische Pfirsiche verwenden.

Der Unterschied zwischen Süßkartoffeln und Süßkartoffeln

Die Wörter Yams und Süßkartoffeln werden in den Staaten austauschbar verwendet, aber sie sind zwei verschiedene Pflanzenarten. Obwohl Süßkartoffeln und Süßkartoffeln in vielerlei Hinsicht ähnlich sind und daher oft miteinander verwechselt werden, stammen sie von verschiedenen Pflanzenarten. Im Süden der Vereinigten Staaten werden Süßkartoffeln oft Süßkartoffeln genannt, und Süßkartoffeln in Dosen werden oft als Süßkartoffeln bezeichnet.

Wahre Yamswurzeln werden selten in den Vereinigten Staaten angebaut. Sie stammen aus Afrika und Teilen Asiens. Sie können die Größe einer kleinen Kartoffel haben oder bis zu 8 Fuß lang werden und mehr als 150 Pfund wiegen. Yamswurzeln sind viel trockener, stärker und weniger süß als die amerikanischen Süßkartoffeln, die fälschlicherweise Süßkartoffeln genannt werden. Die Verwirrung begann in den Vereinigten Staaten, als "weiche" Süßkartoffelsorten zuerst kommerziell angebaut wurden, und die Erzeuger mussten sie von der harten Süßkartoffel-Sorte unterscheiden, an die die Leute gewöhnt waren.

Was du brauchen wirst

  • 2 (17 Unzen) Dosen Yams (abgetropft)
  • 1 (16 Unzen) Dose Pfirsichscheiben (abgelassen und in 1/4-Zoll-Stücke gehackt)
  • 1/2 Tasse Pekannüsse (gehackt)
  • 1/2 Tasse brauner Zucker (fest verpackt)
  • 1/4 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 1/2 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Muskat (frisch gerieben)
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Butter (kalt, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten (kalt halten))
  • 1 1/2 Tassen Miniatur Marshmallows

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 F erhitzen.
  2. In einer großen Schüssel, etwas Maische 2 (17-Unzen) Dosen abgelassen und püriert Yamswurzeln, so dass große Brocken. Falte in 1 (16-Unze) kann abgelassene und gehackte Pfirsiche bis gut kombiniert werden. In eine 1 1/2 Quart Auflaufform gießen. Sprinkle Yam-Mischung mit 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse.
  3. In einer separaten kleinen Schüssel, ½ Tasse fest gepackten braunen Zucker, 1/4 Tasse Allzweckmehl, 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt, 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss und 1/8 Teelöffel Salz verquirlen. Mit zwei Buttermessern in einer kreuzenden Bewegung oder einem Teigmixer, in 3 EL gehackte kalte Butter schneiden, bis die Mischung grobkörnig aussieht.
  4. Braunes Zuckergemisch gleichmäßig über die Süßkartoffeln und Pfirsiche verteilen. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und braten.
  5. Bedecken Sie die Pfirsich-Yam-Kasserolle mit 1 1/2 Tassen Miniatur Marshmallows und grillen Sie, bis sie leicht gebräunt sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien511
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin119 mg
Natrium293 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß37 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept