Mandelbutter-Hafermehl-Sandwich-Plätzchen

  • 26 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 11 Minuten
  • Ausbeute: 20 Portionen
Bewertungen

Von Allyson Kramer

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken


Dieses Rezept ist für einen köstlich knusprigen (und gleichzeitig cremigen) Sandwich-Keks, der mit den im Laden gekauften Marken mithalten kann. Sie können die Mandelbutter für Erdnussbutter, Sonnenblumenkerne Butter, Cashew-Butter oder sogar Schokolade-Haselnuss-Butter ersetzen! Werden Sie kreativ und lassen Sie sich von Ihren Geschmacksköchen führen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Kekse:
  • 1/2 EL Leinsamenmehl (gemahlene Leinsamen)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Tasse vegane Margarine (kalt)
  • 1/2 Tasse Mandelbutter
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3/4 Tasse Vollkornmehl (Sie können auch Allzweckmehl verwenden)
  • 1 Tasse Haferflocken
  • Für die Sandwich-Füllung:
  • 1 Esslöffel vegane Margarine (leicht erweicht)
  • 1 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse Mandelbutter
  • 2 Esslöffel Wasser

Wie man es macht

Cookie-Anweisungen:

In einer kleinen Schüssel das Leinsamenmehl und 1 Esslöffel Wasser vermischen und bis zum Gelieren ca. 5 Minuten fest werden lassen. In einer großen Schüssel die Margarine, Mandelbutter, Kristallzucker, braunen Zucker und Vanilleextrakt zusammengeben und die vorbereitete Leinsamenmischung unterheben. Rühren Sie vorsichtig um, um das Backpulver und Backpulver zusammen zu mischen und rühren Sie es gut durch.

Nach und nach das Mehl und den Haferflocken dazugeben, etwa 1/2 Tasse auf einmal dazugeben, gut umrühren und die Seiten der Schüssel zwischen jeder Zugabe schaben.
Den Keksteig mit einem gerundeten Teelöffel voll auf ein leicht gefettetes Backblech legen, ca. 1 1/2 Zoll auseinander. Drücken Sie jede Teigkugel mit einer Gabel zweimal nach unten, um ein Kreuzmuster zu bilden und den Keks leicht zu glätten, genau wie ein Erdnussbutterkeks.

Backen Sie die Kekse auf dem mittleren Gestell Ihres vorgeheizten Ofens für 9 bis 11 Minuten, oder bis die Kekse eine hell goldbraune Farbe haben. Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen, bevor Sie versuchen, sich zu bewegen, insbesondere bevor Sie die Füllung hinzufügen. Wenn die Füllung hinzugefügt wird, während die Kekse heiß sind, wird die Füllung schmelzen.

Um die Füllung zu machen:

In einer mittelgroßen Schüssel alle Zutaten für die Füllung aufschlagen und gut vermischen, bis sie glatt sind. Mit einem Buttermesser die Füllung in einer dünnen Schicht auf der Unterseite (flache Seite) eines Kekses verteilen und einen weiteren Keks (wiederum den flachen Boden des Kekses mit Blick auf die Füllung) auf die Füllung legen, um ein Sandwich zu machen, sanft drücken, um die Kekse aneinander zu haften. Wiederholen Sie dies mit allen Cookies.

In einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen aufbewahren. Diese neigen dazu, mit der Zeit knackiger zu werden; deshalb bleiben sie sehr gut.

Bewerten Sie dieses Rezept