Algonquin-Cocktail-Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (16)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 01/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Algonquin Cocktail ist ein großartiger Whisky Martini mit ein wenig tropischem Flair. Es verfügt über Roggenwhiskey, der glücklicherweise wieder in Mode gekommen ist. Wir haben jetzt eine Reihe von großartigen Marken zur Auswahl, darunter Whistle Pig, Templeton Rye, Redemption und Knob Creek Rye. Alle sind empfohlene Marken, die wunderbar für diesen Cocktail funktionieren würden.

Der Cocktail wurde nach dem berühmten Algonquin Hotel in New York City benannt, obwohl wann genau es erstellt wurde, ist unklar. Das 1902 erbaute Hotel war lange vor der Prohibition als "trockenes" Hotel bekannt. Ob es vor oder nach den 1930er Jahren war, steht zur Debatte. Aber es ist wirklich egal, denn das ist immer noch und wird immer einer der großen klassischen Cocktails sein.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen
  • Rye Whiskey
  • 3/4 vereinigter Wermut
  • 3/4 Unzenpappelsaft

Wie man es macht

  1. Die Zutaten mit Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien189
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept