Agua Fresca de Tamarindo Rezept (mit Tamarind Pods)

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Liter / Liter (32 Portionen)
Bewertungen (105)

Von Chelsie Kenyon

Aktualisiert 06/29/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Agua de Tamarindo oder Tamarind Water ist eine der beliebtesten und beliebtesten Aguas Frescas in ganz Mexiko. Der erdige süß-saure Geschmack - mit seiner ausgeprägten säuerlichen Note - ist an einem heißen Tag sehr willkommen.

Obwohl Tamarinde selbst in Afrika heimisch ist und am häufigsten in der indischen Küche verwendet wird, ist Tamarind Water ein beliebtes Getränk, hauptsächlich in Lateinamerika. Der Geschmack ist so beliebt, dass kommerziell hergestellte Getränke mit Tamarindengeschmack (einige kohlensäurehaltig, andere nicht) üblicherweise gefunden werden, vor allem Mexikos Jarritos-Soda.

Die rustikal aussehende und adstringierende Frucht des Tamarindenbaums ist eine Schote, die einige von Fruchtfleisch umgebene Samen enthält. Es ist das Fruchtfleisch, gemischt mit Wasser und Zucker, das verwendet wird, um dieses erfrischende Getränk zu machen. Obwohl in vielen hispanischen und asiatischen Läden fertige Tamarindensirupe und Tamarindenbriketts zu finden sind, gibt es etwas ganz besonderes, das Getränk von Grund auf herzustellen - das heißt, mit den getrockneten Hülsen selbst zu beginnen.

Was du brauchen wirst

  • 15 getrocknete Tamarindenhülsen
  • 2 Liter (2 Liter) Trinkwasser
  • 1 Tasse Zucker (granuliert, weiß)

Wie man es macht

  1. Bringe das halbe Wasser (etwa ein Liter) in einem großen Topf bei großer Hitze zum Kochen.
  2. Während du darauf wartest, dass das Wasser kocht, bereite die Tamarindenschoten vor: entferne die spröde Außenhülle und ziehe so viele Fäden ab, wie du kannst; Verwerfe die Shell und die Strings.
  3. Nachdem das Wasser zum Kochen gebracht hat, entferne es von der Hitze und stelle den inneren Teil der Tamarinde und den Zucker in das Wasser. Lassen Sie die Tamarinde für etwa 1 Stunde und 30 Minuten einweichen.
  4. Das Wasser wird abgekühlt sein. Drücken Sie die harten Tamarindensamen mit den Fingern aus und entfernen Sie die restlichen Fäden. verwerfe sie.
  5. Die Flüssigkeit und die restliche Pulpe in einen Mixer geben und verarbeiten, bis die Pulpe vollständig in das Wasser eingemischt ist.
  6. Führen Sie die Flüssigkeit durch ein Sieb, wenn Sie möchten, oder lassen Sie es breiig.
  7. Gießen Sie Ihren köstlichen Agua de Tamarindo in einen Krug, fügen Sie den Rest des Wassers hinzu und kühlen Sie bis zur Kälte. Wenn gewünscht, über Eis servieren.

Anmerkungen zu Agua Fresca de Tamarindo

  • Alle Mengen in diesem Rezept sind ungefähre und können nach Geschmack angepasst werden. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn Sie ein weniger konzentriertes Getränk mögen, verwenden Sie weniger Zucker, wenn Sie mehr Säure wollen, usw.
  • Drücken Sie eine saftige Limette oder zwei in Ihren Krug Agua de Tamarindo für einen Extrapunsch Geschmack.
  • Selbst das am besten gespannte Tamarind-Wasser neigt dazu, Feststoffe auf dem Boden des Krugs zu haben, also rühren Sie immer vor dem Servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien25
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium0 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept