Affinity Cocktail: Das perfekte Scotch Manhattan Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (5)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine Affinität ist eine leichte Variante des Perfect Manhattan, die Scotch als Whisky der Wahl erfordert. Es macht einen tollen Drink vor dem Abendessen. Genau wie im Gin Martini wird dieser Cocktail einen ganz anderen Charakter annehmen, abhängig davon, welchen Scotch Sie verwenden.

Für eine ausgewogene Affinität, möchten Sie vielleicht mit einem Blended Scotch oder solchen, die wie Single Malts aus den Lowlands, Highlands oder Speyside mellow sind.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Scotch Whisky
  • 1/2 Unze süßer Wermut
  • 1/2 Unze trockener Wermut
  • 2 Spritzer Orangenbitter

Wie man es macht

  1. Die Zutaten in ein Mischglas mit Eiswürfeln geben.
  2. Gut umrühren.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Wie stark ist der Affinity Cocktail?

Lassen Sie uns die Mathematik sehr einfach machen und nehmen an, dass wir einen 80-prozentigen Whisky und zwei 30% ABV Wermut in unseren Affinity Cocktail gießen. In diesem Beispiel beträgt der Alkoholgehalt des Getränks etwa 25% ABV (50%).

Diese Zahl sollte nicht überraschend sein, da die meisten Cocktails, die wir in der "Martini" -Familie kategorisieren, sehr stark sind und oft zwischen 20 und 30% ABV liegen.

Das liegt daran, dass sie fast immer nur aus Alkohol hergestellt werden und das einzige Element, das sie herunterbringt, ist Wasser aus dem Eis.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien204
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin8 mg
Natrium106 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)