Achiote Paste (Annatto) Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2/3 Tasse Paste (8 Portionen)
Bewertungen (24)

Von Chelsie Kenyon

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Achiote-Paste wird mit Annattosamen, Kreuzkümmel, Pfeffer, Koriander, Oregano, Nelken und Knoblauch hergestellt. Es kann als Soße verwendet werden, Marinade oder reiben in vielen köstlichen traditionellen mexikanischen Gerichten einschließlich Cochinita Pibil , Chorizos. Longanizas, Tacos al Pastor und viele andere.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse Annattosamen
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 ganze Nelken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1/2 Tasse Bitterorangensaft (oder 1/4 Tasse regulärer Orangensaft plus 1/4 Tasse mexikanischer Limettensaft oder 1/3 Tasse weißer Essig)

Wie man es macht

  1. Die Annatto, Koriandersamen, Oregano, Kreuzkümmel, Pfefferkörner und Nelken in einer Gewürzmühle oder mit einem Mörser zerstoßen. Sie können auch eine Kaffeemühle verwenden, um dies zu tun, aber da es den Geschmack der Würze hinterlässt, stellen Sie sicher, dass Sie nicht planen, die Mühle für Kaffee wieder zu verwenden.

  2. Die gemahlenen Gewürze und das Salz, den Knoblauch und den Bitterorangensaft in einen Mixer geben und so lange verarbeiten, bis alles glatt ist.

  3. Bewahren Sie Ihre Achiote-Paste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Verwenden Sie wie in Ihrem Rezept angegeben.

Hinweis: Um Ihre hausgemachte Achiote-Paste als allgemeine Fleischmarinade zu verwenden, reiben Sie die Mischung auf Huhn, Schwein oder Fisch und lassen Sie sie 4 bis 6 Stunden marinieren. Kochen oder grillen Sie wie gewohnt.

Mehr über Achiote

Annattosamen, in Mexiko als Achiote bekannt, stammen von einem Baum, der vermutlich im tropischen Südamerika beheimatet ist. Sie werden seit Jahrhunderten von Menschen in Zentral- und Südamerika und der Karibik verwendet, um der menschlichen Haut (wie Körperbemalung), Kleidung und Esswaren eine gelbliche oder leuchtend rote Farbe zu geben.

Während Achiote in den regionalen Küchen des Südostens Mexikos wichtig ist (hauptsächlich in den Staaten von Tabasco, von Campeche, von Yucatán, von Chiapas, von Quintana Roo, von Oaxaca und von Veracruz), ist die milde Gewürzwürze im ganzen Land wegen der breiten Verbreitung von kommerziell bekannt vorbereitete Achiote-Paste.

Blöcke von Achiote-Paste können in hispanischen Lebensmittelgeschäften oder im internationalen Gang großer Supermärkte in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Diese müssen mit Wasser oder Brühe verdünnt werden, damit sie zum Kochen verwendet werden können. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Paket oder in dem Rezept, das Sie verwenden.

Wusstest du schon?

  • Das Wort Achiote kommt vom Nahuatl-Wort axiotl, was "rote Tinktur" oder "rote Farbe" bedeutet.
  • Achiotesamen waren den alten Maya heilig, die sie viel mehr für rituelle Zwecke als als Nahrungsmittel verwendeten. Ihre rote Farbe suggerierte Blut. Mayas kombinierten Achiote mit Kakao und anderen Samen, um ein Ritualgetränk für zeremonielle Zwecke zu machen.
  • Im 16. Jahrhundert, Annatto wurde als Farbstoff in der Malerei mexikanischer Handschriften ( Codices ) verwendet.
  • Neben der lateinamerikanischen und karibischen Küche werden Annattosamen in der jamaikanischen und philippinischen Küche und als Farbstoff für Käse und andere Nahrungsmittel in Europa und den Vereinigten Staaten verwendet.
  • Neben Achiote-Paste können Sie auch Achiote-Öl zum Kochen machen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien46
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium7 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept