Achaari Murg (Pickle-Style Hähnchen)

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4-6 Personen
Bewertungen (15)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert 17/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Drucken Dieses köstliche Gericht, das mit den gleichen Gewürzen zubereitet wird, die in Essig eingelegt werden, passt gut zu Chapatis (indisches Fladenbrot), Parathas (gebratenes indisches Fladenbrot) oder Naans (Fladenbrot aus Tandoor oder Ofen).

Was du brauchen wirst

  • Hähnchenteile (alle Stücke Ihrer Wahl) werden entfernt
  • 1 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Anis / Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Zwiebelsamen
  • 1 Teelöffel rotes Chilipulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 6 grüne Chilis
  • 2 große Zwiebeln dünn geschnitten
  • 2 Teelöffel Knoblauchpaste
  • 1 Teelöffel Ingwerpaste
  • 1 Tasse JoghurtJuice von 1 Limette / Zitrone
  • Salz nach Geschmack
  • 3 Teelöffel Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl

Wie man es macht

  1. Die Zwiebel, Fenchel, Kreuzkümmel, Senf und Bockshornkleesamen, rotes Chilipulver, Kurkumapulver und Salz in einer Schüssel mischen. Nehmen Sie etwa 3 Teelöffel in einer anderen kleinen Schüssel und mischen Sie mit dem Limettensaft.
  2. Waschen, tupfen Sie trocken und schneiden Sie die grünen Chilischoten und entfernen Sie die Samen. Die Chilis mit der Gewürz-Limettensaft-Mischung füllen und beiseite stellen.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die restliche Gewürzmischung hinzufügen. Lassen Sie die Zwiebeln sprudeln und fügen Sie sie hinzu und braten Sie sie goldbraun an.
  4. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es, bis es versiegelt ist.
  5. Fügen Sie die Ingwer- und Knoblauchpasten hinzu und braten Sie für eine Minute.
  6. Den Joghurt glatt rühren und zum Hähnchen geben. Gut umrühren.
  7. Salz nach Geschmack hinzufügen, gut umrühren. Setzen Sie die gefüllten grünen Chilis auf das Huhn und bedecken Sie das Gericht.
  8. Koch bis das Huhn fertig ist.
  9. Servieren mit heißen Chapatis, Parathas oder Naans (verschiedene Arten von indischem Fladenbrot).
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien282
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin75 mg
Natrium349 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß26 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)