3-Zutat Shortbread Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 16-20 Portionen
Bewertungen (50)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Traditionelle Shortbread-Rezepte enthalten nur drei Zutaten: Mehl, Zucker und Butter. In der heutigen Zeit, Rezepte oft für Pulver und Kristallzucker, obwohl traditionelle Shortbread Rezepte verwendet nur Kristallzucker. Heute können Menschen alternative Süßstoffe ersetzen.

Shortbread ist in der Regel mit Schottland verbunden, wo seine Herkunft gesagt wird. Es wurde von einem zweimal gebackenen Keksbrot abgeleitet, das ursprünglich Hefe anstelle von Butter enthielt. Als Butter populär wurde, ersetzte es die Hefe und wurde eine der drei Zutaten.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Zucker (plus mehr zum Bestreuen)
  • 1 Tasse Butter (kalt und in Würfel geschnitten)

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F.
  2. Mehl und Zucker in eine große Schüssel geben. Mit einem Schneebesen vermischen.
  3. Fügen Sie Stücke von zerschnittener kalter Butter hinzu. Verwenden Sie einen Teigmixer, Ihre Finger oder Küchenmaschine, um Butter in Mehl / Zucker-Mischung zu mischen. Es sollte bröckelig, aber gut kombiniert sein.
  4. Die gemischten Zutaten in eine 9x13-Zoll Pfanne geben. Drücken Sie mit den Fingern nach unten, um den Teig auszugleichen.
  5. Backen Sie für 25 bis 30 Minuten oder bis es oben leicht braun ist.
  6. Entferne das Butterkeks aus dem Ofen. Schneiden Sie das Buttergebäck in Quadrate und dann in Dreiecke, während das Buttergebäck noch warm ist.
  7. Sprinkle mit Zucker, falls gewünscht.
  8. In der Pfanne vollständig abkühlen.

Die Evolution von Shortbread

Heute wird Shortbread immer noch in Keks- oder Dreiecksform serviert, aber es wird auch zu einer runden Keksform gebacken oder kann als Bar serviert werden. Die Plätzchen sind vielseitig, weil sie Ebene oder mit anderen Belägen gedient werden können.

Flavoured Shortbreads schließen andere Bestandteile, wie Schokoladenstückchen, Zimt oder braunen Zucker ein und haben auch Popularität gewonnen. Es wird auch gerollt in Zucker serviert oder mit Zucker gekrönt. Einige Arten von Shortbread haben einen Tropfen Frucht Marmelade innen oder oben.

Shortbread-Sandwich-Kekse sind ebenfalls beliebt und können hergestellt werden, indem das Dreikomponenten-Shortbread-Rezept verwendet wird, um Kekse zu bilden, die eine Zutat dazwischen einschließen. Manche Menschen genießen einfache Buttergebäck in Schokolade getaucht, die dann gekocht wird, so dass es als eine Beschichtung auf dem Cookie setzt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien121
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin24 mg
Natrium72 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept