3 einfache Möglichkeiten, Belacan (getrocknete Garnelenpaste) zu braten

  • 9 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Minuten,
  • Koch: 7 Minuten
  • Ertrag: variiert
Bewertungen (8)

Von Connie Veneracion (Herausgeber)

Aktualisiert am 05/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Shrimppaste aus fermentierten Shrimps und Salz ist die Grundlage vieler südostasiatischer Gerichte vor allem in indonesischer und malaysischer Küche. Genannt Belacan in Malaysia, es ist auch bekannt als Terasi in Indonesien, Mama Ruoc oder Mama Tom in Vietnam, Kapi in Laos und Bagoong auf den Philippinen. Shrimppaste kann nass oder trocken sein und die Farbe variiert von blassrosa bis tief rötlich-braun. Das Hinzufügen einer kleinen Menge Garnelenpaste zu einem Gericht gibt ihm einen reichen Geschmack.

Belacan ist eine Krabbenpaste in trockener Form, die aus den Krustentieren namens Krill hergestellt wird, einem Bodenfeeder, der von Phytoplankton und Zooplankton lebt. Bevor es zu einem Gericht gegeben wird, muss Belacan geröstet werden, um seine Aromen und sein Aroma freizusetzen .

Es gibt verschiedene Methoden, getrocknete Garnelenpaste oder Belacan zu kochen. Vor vielen Generationen, vor dem Aufkommen moderner Kochgeräte, benutzten Hausfrauen "tragbare" Holzkohleöfen, um den Belacan zu toasten. Sie benutzten zwei Stücke fester Drahtgeflechte, die an einem Griff befestigt waren, um Scheiben des Belacans zu greifen, die sie mühsam im Freien mit einer Holzkohleflamme umdrehten, bis das Belacan auf beiden Seiten gleichmäßig gegrillt war.

Die Dinge haben sich seither ein wenig entwickelt. Hier sind drei einfache und beliebte Methoden zum Rösten von Belacan .

Was du brauchen wirst

  • Getrocknete Garnelenpaste ( Belacan )

Wie man es macht

Methode 1 - Rösten in einem Ofen

Belacan in dünne Scheiben schneiden. Ofen auf 375 F vorheizen. Die Belacanscheiben in einem Bräter leicht auseinander legen . Etwa 4 bis 7 Minuten braten oder bis die Ränder braun werden. Vor Gebrauch abkühlen lassen. Beachten Sie, dass das Rösten von Belacan auf diese Weise Ihre Küche für einige Zeit rauchig und stark riechen lässt. Wenn Sie die Fenster und Türen offen lassen, können Sie die Gerüche beseitigen.

Lassen Sie die Ofentür nach dem Rösten des Belacans offen und reinigen Sie den Ofen mit einem guten Reinigungsmittel, um eventuell vorhandenen Geruch zu entfernen.

Methode 2 - Bratpfanne oder Wok (Sie können eine normale Bratpfanne oder eine Antihaft-Variante verwenden)

Ohne Öl zu verwenden, braten Sie die dünnen Scheiben Belacan, bis sie braun sind und der stechende Geruch des Belacans freigesetzt wird. Überprüfen Sie, ob sie gut gekocht wurden, indem Sie eine Scheibe nehmen und sie in zwei Teile brechen. Es sollte wie ein knuspriger Keks brechen und das Innere sollte braun und trocken und nicht weich sein.

Methode 3 - Ein kurzer Schnitt - Ein Restaurant-Tipp hinter den Kulissen

Wenn Sie es eilig haben, können Sie das Belacan in etwas Öl mit einem Wok oder einer Bratpfanne bei schwacher Hitze braten. Stellen Sie sicher, dass genügend Öl vorhanden ist, damit das Belacan nicht verbrennt. Es kann in kleine Stücke zerbrechen, wenn Sie es braten, und das ist in Ordnung. Nur sicher sein, es bis gut gemacht und goldbraun zu kochen.

Bewerten Sie dieses Rezept